WETTERWARNUNG - ÖSTERREICH - 11.09.2014
11.09.2014 18:45



WARNUNG: 18:50

OBERÖSTERREICH - NIEDERÖSTERREICH - WIEN - BURGENLAND - STEIERMARK - KÄRNTEN

Achtung! Gesteuert von einem Höhentief über Mitteldeutschland sowie einem weiteren Tief über der Adria strömt konzentriert sehr feuchte & mäßig labil geschichtete Luft nach Österreich. In Verbindung einer Warmfront, dessen Kern sich über der Slowakei befindet, kann sich eine zwischen der Süd- & Nordosthälfte liegende Okklusion immer wieder aufs neue verstärken. Somit muss man auch in den nächsten Stunden bzw. nachts verbreitet mit teils mäßigen bis kräftigen Regenfällen rechnen. Derzeit regnet es vor allem östlich der Pack bis in den Wiener Raum besonders stark, womit vor allem in diesen Regionen das Potential für Überflutungen, Murenabgänge & Hangrutschungen immer höher wird. Bis morgen Früh regnet es mit Schwerpunkt im Südosten weiter (bis dorthin können Regenmengen an die 40-60 l/m² zusammenkommen), danach verlagern sich die intensivsten Niederschläge weiter nach Nordwesten, wobei es weiterhin überall etwas regnen kann. Auch eingelagerte Gewitter sind da & dort jederzeit möglich. Wir bitten um Vorsicht! Updates folgen

Updatethread: 11.09.2014 - [UPDATES] - WETTERWARNUNGEN

Informationen zu diesem Artikel
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare erstellt

Sie haben nicht die nötigen Berechtigungen, um neue Kommentare zu verfassen