WETTERWARNUNG - ÖSTERREICH - 29.07.2020
29.07.2020 16:08

WARNUNG: 16:25

TIROL - OSTTIROL - SALZBURG - KÄRNTEN - STEIERMARK - BURGENLAND

Im Einflussbereich einer verwellenden Kaltfront ist besonders südlich der Alpen (wo immer noch sehr labile Warmluftmassen lagern) aktuell ein hohes Potential für starke #Gewitter vorhanden. Weiter im Nordosten dominiert dagegen mit zunehmenden Hochdruckeinfluss stabileres Sommerwetter. Vor allem zwischen Osttirol, Kärnten, weiten Teilen der Steiermark sowie eventuell auch noch im südlichen Burgenland muss man ab sofort bzw. in den kommenden Stunden immer wieder mit heftigen Schauern & Gewittern rechnen, wobei der Schwerpunkt wohl bald zwischen dem Packabschnitt & Grazer Becken liegen dürfte. Derzeit dürften sich zumindest 2 Gewitterzellen bereits zu einer Superzelle entwickelt haben. Eine befindet sich kurz vor Althofen (KTN), die andere bald zwischen Edelschrott & Köflach (STMK). Aber auch oberhalb von Graz bei Deutschfeistritz befindet sich ein starkes Gewitter. Mit derart organisierten Schwergewittern ist lokal wieder Großhagel (>3 cm) sowie schwerer Sturm & Orkan möglich. Ein Tornado kann erneut nicht ausgeschlossen werden. Gegen Abend werden auch die Regionen südöstlich von Klagenfurt (KTN) & Leibnitz (STMK) noch von teils schweren Gewittern erreicht. Wir bitten um große Vorsicht. Updates folgen.

Updatethread: 29.07.2020 - [UPDATES] - WETTERWARNUNGEN

Informationen zu diesem Artikel
Kommentare
Es wurden noch keine Kommentare erstellt

Sie haben nicht die nötigen Berechtigungen, um neue Kommentare zu verfassen