27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @ Grieskirchen (OÖ)

28.07.2018 11:07 (zuletzt bearbeitet: 29.07.2018 00:02)
avatar  Andi 47
#1 27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @ Grieskirchen (OÖ)
avatar

Wie wir alle gewusst haben gab es gestern ein sehr schönes Naturschauspiel! Die totale Mondfinsternis.

Leider war mir der Beginn bzw. die Sicht auf den Mond wegen Bewölkung verwehrt. Aber trotzdem konnte ich trotz Bewölkung einige Bilder knipsen. Es wurde immer spektakulärer und die Bewölkung verzog sich abgesehen von den Rauchschwaden die sich in der Nachbarschaft wegen eines Großbrandes gebildet haben welche aber am Boden blieben. Ich bin beeindruckt welche Bilder ich da fotografieren konnte. Möchte mich nicht selber loben aber es sind meine ersten Bilder wo ich die Nikon P900 einsetzte. Stativ habe ich keines benutzt. Diese Bilder wurden Freihand aufgenommen. Ich experimentierte auch ein wenig mit verschiedenen Farbstufen bei den Aufnahmen.

Ich hoffe sie gefallen Euch.

Viel Spaß beim ansehen!!!!





















 Antworten

 Beitrag melden
28.07.2018 23:30
avatar  Marco
#2 RE: 27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @4710 Grieskirchen OÖ
avatar

Tolle Bilder!


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2018 00:01
#3 RE: 27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @4710 Grieskirchen OÖ
avatar

Dem kann ich nur zustimmen. Super Aufnahmen Andi. :)


 Antworten

 Beitrag melden
29.07.2018 10:54
#4 RE: 27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @4710 Grieskirchen OÖ
avatar

Wow!
Geniale Fotos! Die sind alle Freihand aufgenommen?
Das hätte ich an dem Abend nicht mehr geschafft ...

Meine Fotos folgen heute oder morgen, von der Nikon Schwester D7100


 Antworten

 Beitrag melden
30.07.2018 19:43
avatar  Andi 47
#5 RE: 27.07.2018 - Totale Mondfinsternis @4710 Grieskirchen OÖ
avatar

@ Daniel:
Danke!
Ja wurden alle Freihand aufgenommen. Die Nikon Coolpix P 900 hat dazu auch ein spezielles Mondprogramm. Wollte es mal testen ob das wirklich so ist wie im dazugehörigen Handbuch beschrieben wird. Habe auch mit verschiedenen Farbeinstellungen bei den Aufnahmen gearbeitet. Darum sieht man den Mond auch mal Blau, Gelb, Grau bzw. Rot/Orange.

Ich war vom Ergebnis selbst erstaunt und überrascht! Muss mich noch genauer mit der Kamera auseinandersetzen. Habe sie noch nicht so lange.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!