ENTWARNUNG - NIEDERÖSTERREICH - WIEN - BURGENLAND

08.06.2010 14:21
avatar  ( gelöscht )
#1
Gast
( gelöscht )

Entwarnung: 02:15

Der größere Gewittercluster aus dem benachbartem Oberösterreich könnte zwar noch einige gewittrige Regenschauer auch bis nach Niederösterreich bringen aber im Grunde kann in den oben genannten Bundesländern ebenso nun entgültig entwarnt werden.

---

Update: 18:45

DIe Zellen haben sich nun weitgehend abgeschwächt, dennoch könnte es noch bis etwa 22 Uhr zu Neubildungen kommen, von daher bleibt die Gewitterwarnung vorerst aufrecht.

---

Update 18:15

Die Zelle im Waldviertel zeiht weiter Richtung SO und steht nun südlich von Zwettl. Mittlerweile hat sie sich abzuschwächen begonnen, aber in diesem Gebiet ist nach wie vor mit heftigem Platzregen und Hagelschlag zu rechenen!


---

Update 17:40

Auch Im Bereich um Lackenhof und Lillienfeld haben sich zwei stärkere Zellen gebildet. Auch hier ist mit Platzregen und Hagelschlag, so wie Sturmböen zu Rechnen!

---

Update 17:33

Achtung, die Zelle verstärkt sich vor allem am Südrand erneut!
Gefahr droht im gesamten westlichen Waldviertel, besonders im Raum Zwettl. Es kann zu großem Hagel, Sturmböen und intensivem Regen der zu Überflutungen führen kann (Zelle bewegt sich sehr langsam!!) kommen.

---


Update 17:20

Die Zelle ist nach wie vor fast nicht in Bewegung. Es ist nach wie vor mit Hagel, Starkregen und Sturm zu rechnen!


Update 17:00

Die Zelle bei Weitra zieht nur sehr langsam Ostwärts und baut nun auch Richtung Süden an. Somit ist hier im Genannten Gebiet auch weiterhin mit Platzregen, Lokalen Überflutungen, so wie Sturmböen und großem Hagel zu rechnen. Bitte um äußerste Vorsicht!

---

Update: 16:15

Zwischen Harmannschlag und Weitra nachwie vor heftigster Platzregen, sowie großer Hagel (2-4cm) und Sturmböen möglich. Bitte um Vorsicht.

---

Update: 15:58

Im Raum Harmannschlag (Niederösterreich) hat sich nun ebenso eine sehr giftige Zelle entwickelt, auch hier ist mit unten beschrieben Unwetterfaktoren (großer Hagel, Starkregen, Sturmböen) zu rechnen. Des weiteren ist die Zelle im Tullner Raum immer noch sehr stark und dürfte bald Ziersdorf erreichen.

---

Update: 15:30

20 Minuten später steht die Zelle immer noch im Trausmauer und Trasdorf Eck, bitte um große Vorsicht auch bei Durchfarten in dieses Gebiet es könnten bereits größere Halgemengen sich angesammelt haben sowie auch Überschwemmungen. Nach wie vor dürfte es lt. Radar hageln und regnen. Bitte um Vorsicht. Richtung Ziersdorf könnten auch bald erste heftige Windböen auftreten sowie in weiterer Folge ebenso Hagel und Platzregen.

---

Update: 15:10

Achtung zwischen Traismauer und Trasdorf (Niederösterreich) hat sich nun eine sehr starke Gewitterzelle entwickelt. Es ist auszugehen vor großen Hagel (3-5cm) Platzregen sowie starken Sturmböen.

---

Update: 14:50 Uhr
In den Bereichen Tulln,Hollabrunn,St.Pölten,Amstetten und Scheibbs muss man mit starkregen und Hagel rechnen. Aquaplaning-Gefahr. Bitte um Vorsicht

---

Bezirk Gmünd
lt.Spotter Kime(SHA) Im Bereich Harbach die ersten Donner wahrnehmbar.
---


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 14:52
avatar  ( gelöscht )
#2
Gast
( gelöscht )

Update: 14:50 Uhr


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 15:11
#3
avatar

Update: 15:10


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 15:33
#4
avatar

Update: 15:30


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 15:59
#5
avatar

Update: 15:58


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 16:16
#6
avatar

Update: 16:15


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 17:05
avatar  Gepi
#7
avatar

Update 17:00


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 17:24
avatar  Salvi
#8
avatar

Update 17:20


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 17:34
avatar  Salvi
#9
avatar

Update 17:33


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 17:40
avatar  Salvi
#10
avatar

Update 17:42


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 17:43
avatar  Gepi
#11
avatar

Update 17:40


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 18:13
avatar  Gepi
#12
avatar

Update 18:15


 Antworten

 Beitrag melden
08.06.2010 18:42
avatar  Salvi
#13
avatar

Update:18:45


 Antworten

 Beitrag melden
09.06.2010 02:16
#14
avatar

Update: 02:15


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!