14.07.2010 - Tagesthread

  • Seite 3 von 5
14.07.2010 16:47
avatar  Roli77
#31 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Aktuell 33,2 Grad, sonnig, kein Wind


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 17:18
#32 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Aktuell 33°C, sonnig, Wind 9 km/h. ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 17:39
avatar  isak
#33 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Current data for Wetterstation (isak)
Mittwoch, 14. Juli 2010 17:39:52

Temperature (°C):
Current 35,3
Trend (per hour) +0,3
Average today 27,0
Wind chill 35,3
Heat Index 35,3
Dew Point 9,3
Rel Humidity 24%

Wind (km/h):
Current Gust 2,5 NW
Average Speed 0,0 ---

Rainfall (mm):
Current rate 0,0
Last hour 0,0
Total today 0,0
Total yesterday 0,0

Pressure (hPa):
Current 1000,9
Trend (per hour) -0,5


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 18:24
avatar  tester
#34 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Herzliche Grüße aus dem Backofen! Ich fühle mich wie ein Grillhenderl. Höchstwert Heute 35,1°, jetzt noch immer 33°. Diese Hitze ist ein Wahnsinn.Und kein Ende in sicht.Hoffe doch auf Gewitter morgen Nachmittag oder am Samstag!


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 18:32
#35 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

hat e nur mehr 29 grad gg
takt


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 18:38
avatar  o0ink
#36 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Lest euch mal bitte die nun fast sekündlich eingehenden Meldungen auf der www.uwz.de an, da steigt der Puls hinauf, allein vom Lesen, brutalst, hoffe das sowas nicht auch auf uns zukommen wird, der Samstag soll ja sehr kritisch sein!

Aktuell 31,8grad und strahlender Sonnenschein!


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 18:43
avatar  Klein
#37 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

uhh sieht echt schlimm aus wenn das bei uns passiert gehe ich nicht raus sonder Filme durch das Fenster


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 18:49
avatar  ( gelöscht )
#38 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
Gast
( gelöscht )

Hallo zusammen!

Z.z wolkenlos mit leichtem Wind aus S-SW

Takt: 31,6°C
LF 50%
LD 1008,6 hPa leicht fallend
Taupunkt: 19,9°C
10m Wind aus S-SW mit 6-10 km/h (Spitze 24,1 km/h)

Tmin: 19,4°C
Tmax: 33,4°C


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 19:09
avatar  isak
#39 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Na, wui da gehts ja zu in Deutschland!
>> http://www.uwz.de/uwz/

Zitat
Unwettermeldungen der UWZ-Besucher

Nordrhein-Westfalen Stadt Essen, PLZ 45127
gemeldet am 14.07.2010 um 18:55 Uhr

Äste brechen ab, Laub fliegt durch gekippte Fenster

Nordrhein-Westfalen Landkreis Wesel, PLZ 46509
gemeldet am 14.07.2010 um 18:50 Uhr

Hallo zusammen
hier in Xanten zur Zeit Starkregen, Wind um 60
km/h Temperatursturz auf 22 Grad. Feuerwehr ist
unterwegs. In der Min. ca. 10 bis 15 Blitze. Von
Westen wird es heller. Zum Glück nicht so heftig
wie Montag

Nordrhein-Westfalen Landkreis Rhein-Kreis-Neuss, PLZ 41468
gemeldet am 14.07.2010 um 18:49 Uhr

Um 18:30 Uhr zog von Westen in wenigen Minuten
eine Gewitterfront am Rhein auf. Hohe Wolkentürme,
gelblich bis braun eingefärbt. Dazu starke
Windböen, dicke Bäume biegen sich im Wind,
permanentes Donnergrollen. Seit 18:40 starker
Regen mit Sichtweiten von unter 100m. Die Front
zieht weiter über den Düsseldorfer Süden.

Nordrhein-Westfalen Stadt Köln
gemeldet am 14.07.2010 um 18:49 Uhr

zerissene Wolkenformation,
Starke Winde, z.T. umgeknickte Bäume
Starke Staubaufwirbelungen
Bisher kein Regen

Nordrhein-Westfalen Landkreis Mettmann, PLZ 40878
gemeldet am 14.07.2010 um 18:49 Uhr

So eben hat uns auch in Ratingen der Sturm
eingeholt,Blitze zu sehen aber das Donnern ist
doch noch recht leise. Leute die nicht raus müssen
sollten trozdem noch im Hause bleiben daher wir
nicht wissen was uns erwartet.Aber es wurde
richtig dubnkel auf einen schlag
Liebe grüße Aus ratingen

Nordrhein-Westfalen Landkreis Euskirchen, PLZ 53881
gemeldet am 14.07.2010 um 18:47 Uhr

18.46Uhr Großbüllesheim Starkregen mit
vorhergehenden Sturmboen,Bäume bogen
sich,Gegenstände flogen über die Straße.Stark
verdunkelter Himmel,2-3 Blitze pro
Minute,Einschläge noch weit entfernt,aber näherkommend

Nordrhein-Westfalen Landkreis Rhein-Erft-Kreis, PLZ 50226
gemeldet am 14.07.2010 um 18:47 Uhr

Seit 5 Minuten in Frechen Königsdorf:
Starke Verdunkelung des Himmels.
Starke Sturmböen.
Einsetzender Starkregen und Gewitter mit
Naheinschlägen.
Wetter zieht Richtung Ost.


Wer kann sollte es vermeiden sich im Freien
aufzuhalten.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Rhein-Sieg-Kreis, PLZ 53639
gemeldet am 14.07.2010 um 18:45 Uhr

Vor gut 10 Minuten sehr starker Wind, der aber
nun vorbei ist. Fast schlagartig gekommen und
auch wieder verschwunden.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Rhein-Erft-Kreis, PLZ 50171
gemeldet am 14.07.2010 um 18:43 Uhr

Sehr starker Wind und viel Regen mit Gewiter über
Kerpen.
Besser man bleibt jetzt zu Hause.


Nordrhein-Westfalen Stadt Duisburg, PLZ 47249
gemeldet am 14.07.2010 um 18:41 Uhr

Hallo! Hier im Duisburger Süden Orkanartige Böen!
Der Regen wird immer stärker! Vereinzelt Blitze
und Donner!
Gruß Thomas S.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 47918
gemeldet am 14.07.2010 um 18:40 Uhr

Tönisvorst: Sichtbare Böenwalze traf schlagartig um
18:20 Uhr ein, Starkregen, hohe Blitzintensität,
Dauer des Starkregens bereits seit 15 Minuten mit
gleicher Intensität, ebenfalls seit 15 Minuten
anhaltender Sturm, bisher kein Hagel, um 18:35 Uhr
Blitzeinschlag, seit 18:37 Uhr nachlassender Wind,
einzelne sehr starke Böen
PW

Rheinland-Pfalz Stadt Pirmasens, PLZ 67714
gemeldet am 14.07.2010 um 18:40 Uhr

Hallo aus Waldfischbach,

soeben erreicht uns das Gewitter/Regen. sehr
dunkle Wolken und von mehreren Seiten
Blitzeinschläge hörbar.
Mal schauen ob es schlimmer wird, dann melde ich
mich nochmal.

Gruß

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 41749
gemeldet am 14.07.2010 um 18:40 Uhr

Zuerst Durchzug einer Böenwalze mit merklicher
Abkühlung und unmittelbar einsetzendem Starkregen,
hohe Blitzintensität. Die Temperatur ist um ca. 10°
gefallen. Das Gewitter zieht schnell und der Regen
lässt schon nach. Mal schauen, was da noch so
kommt.

Gruß aus Süchteln Hubert

Nordrhein-Westfalen Stadt Mönchengladbach, PLZ 41238
gemeldet am 14.07.2010 um 18:38 Uhr

18:10 stark zerrissene Wolkenformation aus
Süd-West, Windböen bis 51 km/h, Temperatursturz
von 32,8 auf z.Zt. 22,5 Grad, kurzzeitiger
heftiger Regen (4,5 L / 10 Min.), am Anfang
geringe, später höhere Blitzaktivität, bisher kein
Hagel, keine Schäden zu erwarten.
18:35 Blitzaktivität hat wieder abgenommen,
normaler Regen, Front scheint schnell durchgezogen
zu sein - hoffentlich war's das!

Nordrhein-Westfalen Landkreis Wesel, PLZ 46499
gemeldet am 14.07.2010 um 18:38 Uhr

Guten Abend zusammen
Hier in Hamminkeln-Mehrhoog geht grade die Welt
unter der strom ist stellenweise immer mal weg...
Es regnet Blitzt donnert und stürmt bis zum geht
nicht mehr.. das ganze erinnert mich an Monatg
Mittag....

Nordrhein-Westfalen Landkreis Düren, PLZ 52353
gemeldet am 14.07.2010 um 18:37 Uhr

Hier in Düren Arnoldsweiler Starkregen mit Gewitter.
Ca. 3-4 Blitze p/m.
Langsam nachlassend.
Grüße
Horst Weber

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 41747
gemeldet am 14.07.2010 um 18:36 Uhr

Gegen 18:00 wurde es hier in der Innenstadt
plötzlich dunkelgrau am Himmel, dazu starke
Sturmböen. Gott sei Dank dieses Mal nicht so
schlimm wie am Montag. Seit fast 10 Minuten
Starkregen mit leichtem Gewitter, sieht aus als
bekäme das Hinterland von Viersen mehr ab.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Wesel, PLZ 47506
gemeldet am 14.07.2010 um 18:35 Uhr

Seit 10 min sintflutartiger Regen, Sturmböen und
unzählige Nacheinschläge. Straßenleuchten sind
ausgefallen.In der auftreffenden Front waren
deutliche Rotationen in den Wolken
erkennbar.Sichtweite teilweise unter 10 m.
Die Kanalisation kann das Wasser kaum aufnehmen.

Nordrhein-Westfalen Stadt Krefeld, PLZ 47798
gemeldet am 14.07.2010 um 18:34 Uhr

Gegen 18.15h Annäherung einer Böenwalze, kurz
danach einsetzender Starkregen und Orkanböen.
Straßen stehen voll Wasser, nur leises
Donnergrollen zu vernehmen. Blitzintensität hoch.
Lt. Vorhersage kommt da wohl noch mehr.
Temp. 26°C und schwülwarm...


Nordrhein-Westfalen Landkreis Kleve, PLZ 47574
gemeldet am 14.07.2010 um 18:34 Uhr

Seit 20 min. Gewitter mit starkregen und Sturmböen
in Goch. Gewitterwolken sehr tiefhängend und
Richtung Norden ziehend.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Düren, PLZ 52445
gemeldet am 14.07.2010 um 18:32 Uhr

Sehr starkes Gewitter über Titz-Müntz. Sturm,
Starkregen und Naheinschläge. Sehr viele Blitze
und es ist noch nicht vorbei. Die nächsten dunklen
Wolken ziehen auf uns zu. Mal schauen, was da noch
kommt.

Nordrhein-Westfalen Stadt Krefeld, PLZ 47829
gemeldet am 14.07.2010 um 18:32 Uhr

hallo
hier ist was los weltuntergang es stürmt wie
verrückt mußten alles in sicherheit bringen.es
regnet aus eimer landunter.und es gewittert.
bin froh wenn alles vorbei ist.an allen einen
schönen abend noch gruß mandy aus krefeld.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 41334
gemeldet am 14.07.2010 um 18:32 Uhr

über Nettetal ist gerade ein gewaltiges Unwetter mit
Starkregen, Sturmböen, Blitzen gezogen! Straßen
stehen unter Wasser, Bäume umgekippt, Astbruch,
fliegende Mülltonnen! Wer kann, sollte Zuhause
bleiben und abwarten!

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 47906
gemeldet am 14.07.2010 um 18:31 Uhr

Starker Sturm - alles flog wieder mal durch die
Luft und es staubte entsetzlich; dazu viele
Blitze und Donnerschlag. Anschließend kurzer
Starkregen, hier kein Hagel, aber das kann 100
weiter schon anders sein. Jetzt "normaler" Regen,
inzwischen 13 mm im Regenmesser. Das Schlimmste
scheint im Augenblick vorbei zu sein, es ist aber
noch verdächtig dunkel!

Nordrhein-Westfalen Stadt Krefeld, PLZ 47839
gemeldet am 14.07.2010 um 18:31 Uhr

Ausgesprochen beeindruckender Wolkenaufzug, dann
erst einsetzen von Sturmböen inklusive einer
vorgelagerten Staubwolke unter einer mächtigen
(horizontal) rotierenden Wallcloud, anschließend
bei einsetzen des Regens noch heftigere Böen,
schätzungsweise 10-11 Bft. Sehr starker Regen,
durchsetzt mit kleinem Hagel, eine ganze Reihe
Naheinschläge trotz der hohen
Verlagerungsgeschwindigkeit. Aufenthalt im Freien
absolut gefährlich!
Regen nun nur noch stark, nicht mehr extrem.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Düren, PLZ 52355
gemeldet am 14.07.2010 um 18:25 Uhr

Hallo UWZ-Team!

Hier in Düren/Niederau hat es vor einer guten
halben Stunde angefangen stark zu stürmen. Extreme
Wolkenbewegungen, die erahnen lassen, was für ein
Chaos in der Luft herrscht. Dazu einsetzender
stark-Regen und einsetzendes Gewitter. Es hat sich
innerhalb von 5 Minuten stark verdunkelt.

Mal sehen was noch folgt.

LG Benedikt Barth

Rheinland-Pfalz Landkreis Südwestpfalz, PLZ 66996
gemeldet am 14.07.2010 um 18:25 Uhr

Hallo... Ich wollte ein Schweres Unwetter mit Hagel
Gewitter Sturm und so weiter melden, das direkt über
meinem Dorf tobt..!!

Lg Ricardo

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 47929
gemeldet am 14.07.2010 um 18:24 Uhr

Sturmartige Böen, Bäume biegen sich,Staub und
Blätter wirbeln hoch, Starkregen, Blitz und Donner
18.17 Uhr

Nordrhein-Westfalen Landkreis Düren
gemeldet am 14.07.2010 um 18:24 Uhr

Hier geht gerade die welt unter, Sturm wie ich es
noch nicht erlebt habe. Aus dem Tagebau Inden
werden risige staubmassen hochgerissen, Sicht
gleich null. Jezt setzt auch noch ein Gewitter
ein mit sehr Srarkem Regen. Hofentlich kommt
keiner zu Schaden.

Nordrhein-Westfalen Landkreis Aachen, PLZ 52477
gemeldet am 14.07.2010 um 18:20 Uhr

Hallo zusammen
hier in Alsdorf ist Land unter. Zuerst kam ein
Sturm auf. Sehr sehr heftig und ich beobachtete
wie sich ein Rüssel bildete. gegenstände flogen
durch die Luft (Gartenstühle etc.) Ich nehme an
das dies ein kleiner Tornado war. Dann setze
Starkregen ein mit Blitz und Donner Viele
Naheinschläge. Die nächste Gewitterfront zieht
schon wieder ran . Ich hoffe es wird nicht so
schlimm wie grade.
Bleibt drin wenn ihr nicht unbedingt raus müßt.
Gruß aus Alsdorf

Rheinland-Pfalz Landkreis Daun, PLZ 54584
gemeldet am 14.07.2010 um 18:19 Uhr

Sturm, Starkregen, Temperatursturz um 10 Grad auf 23

Nordrhein-Westfalen Landkreis Kleve, PLZ 47638
gemeldet am 14.07.2010 um 18:18 Uhr

Hallo,hier aus Straelen schwere Sturmböen u.
Starkregen zu vermelden, alles was nicht fest ist
wird mit der ersten Windwelle (wie unser
Gartenbaum) entweder umgeknickt oder mitgerissen.
Falls möglich im Haus bleiben. Gewitterzelle über
Venlo u. Straelen aktiv aber keine Tornados o.ä.
zu beobachten. Trotzdem schönen Abend

Nordrhein-Westfalen Landkreis Viersen, PLZ 41366
gemeldet am 14.07.2010 um 18:18 Uhr

Schwalmtal-Vogelsrath: Gegen 18:00 ist die Front
mit einer gewltigen Böenwalze eingetroffen. Schon
von weitem war eine gewaltige rötliche Staubwolke
zu sehen. Im Garten die Bäume bogen sich extrem
im Wind. Schadensaufnahme ist im Moment wegen des
starken Regens nicht möglich.



Quelle:
http://www.uwz.de/wettermeldung/getmeldung.php?kfz=ALL


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 19:13
avatar  o0ink
#40 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Und das innerhalb einer guten halben Stunde, brutalst!

In der Schweiz hat sich jetzt auch was sehr monströses gebildet, könte nen Frontalaufstos mit Vorarlberg geben und in weiterer Folge Tirol!!


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 19:19
avatar  Klein
#41 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

bei mir in Liesong ist nur blauer Himmel


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 19:45
avatar  Michael
#42 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Takt 31,5 grad und sonnenschein !
Leider nix neues Wettertechnisch !


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 19:57
avatar  Michael
#43 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Was jetzt gerade in deutschland abgeht hab ich noch nie gesehen !
Einfach ein wahnsinn !


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 20:20
avatar  o0ink
#44 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

DAS Teil über Deutschland macht mir sehr angst, hat nämlich fast genau das selbe Radareche wie damals beim Orkan "Emma" und da hat's bei uns wirklich alles umkhaut, ganze Wälder waren damals verwüstet, sieht man heute auch noch sehr gut, hoffe, dass es nicht so weit kommen wird heute!

Aktuell noch 30,1°C bei strahlend blauem Himmel und null Wind, draussen ist's noch immer unerträglich!


 Antworten

 Beitrag melden
14.07.2010 20:33
avatar  o0ink
#45 RE: 14.07.2010 - Tagesthread
avatar

Dunkel wie auft Nacht derzeit über Frankfurt am Main, brutalster Niederschlag:




 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!