12.11.2010 - Kaltfrontdurchgang mit Böenfront über Ansfelden / nähe Linz (OÖ)

12.11.2010 - Kaltfrontdurchgang mit Böenfront über Ansfelden / nähe Linz (OÖ)

12.11.2010 12:30
avatar  stoani
#1
avatar

Als ich um 06.15 von der Arbeit nach Hause fuhr bemerkte ich mit dem heller werden durchs Tageslicht das sich eine Wolkenfront sehr schnell vortbewegt.

Zuhause angekommen machte ich mal Bilder und behielt das ganze immer wider im Auge als ich plötzlich um ca. 07.20 Uhr eine schnelle komische weiße Nebelartige Wolkenformation bemerkte. Anfangs wusste ich nicht was ich davon halten soll. Mir wurde aufgrund der tiefe der Wolken aber schnell bewust das ich da wider was erwischen würde und hielt einfach drauf. Da meine Kinder zuhause waren konnte ich nicht auf meinen beliebten Chasingpunkt fahren welcher sich gerade mal 100 Meter von mir zuhause befindet um das ganze besser zu dokumentieren.

Sind aber trotzdem, wie ich meine, tolle Bilder und Videos herausgekommen.

Um ca. 07.10 Uhr machte ich dieses Video. Gut zu erkennen wie schnell die Wolken drübergezogen sind.











Dann bemerkte ich eben die eigenartige weiße Wolkenwand die sich sehr schnell aufbaute.





Tja und dann hielt ich, wie erwähnt, einfach drauf. Dieses Video entstand um ca. 07.20 Uhr. Auch an den Radarbildern war diese Front schön erkennbar. Anhand meiner Aussagen ist zu hören wie überrascht und begeistert ich war das Glück zu haben diese Aufnahmen machen zu können denn nach nur 3,5 Minuten war alles drübergezogen.

http://www.youtube.com/watch?v=wlsqVvPh96E


Und als sie über mich drüber war machte ich noch von der Rückseite einige schöne und interessante Aufnahmen.






Hier sieht es so aus als würde sie sich bereits auflösen.








































Und hier sieht man was möglich gewesen wäre wenn ich weg gekonnt hätte.

Quelle:www.wetter-linz.at


Quelle:www.wetter-linz.at


Quelle:www.wetter-linz.at


Und zum Abschluss hab ich es gerade noch zum Kindergartenbus geschafft.

Hoffe die Bilder und das Video gefallen. Ich war auf jeden Fall komplett baff heute früh.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 12:56
avatar  Michael
#2
avatar

Sehr schöne Überaschung am frühen morgen !
Danke für die bilder+video !


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 13:15
avatar  stoani
#3
avatar

Dürfte laut Radarbilder nur mehr der Ausläufer gewesen sein.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 15:34
avatar  Debase
#4
De

Sieht echt geil aus! Danke!!


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 16:09
#5
avatar

Echt geil super danke

lg alex


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 19:37
#6
avatar

Klasse eingefangen und ja diese Böenlinie gehörte bereits zur Kaltfront, diese etwas verspätet übern Nordwesten Österreichs zog. Finde ich einfach super wie wir trotz unchristlicher Zeit dennoch alle im Einsatz waren. Bis 6:45 navigierte ich Thomas im Mühlviertel umher (musste nach Graz danach) und prompt steht der nächste Chaser weiter südlich übern Linzer Land um 07:20 parat und schnappt sich die mittlerweile schön ausgeprägte Böenfront in der Morgendämmerung. Weltklasse.

Zum geschriebenen Bericht ebenfalls lobenswert. Auch was die Fotos anbelangt sehr gut gemacht, da merkt man dass du schon weist wo genau du hinhalten musst. :) Bei solch einer Linie mit diesen Scherungsbedingungen bestand natürlich zudem auch ein gewisses Potential für Funnels oder Tornados.


und ich glaube auch einen Verdacht herauslesen zu können aus einem deiner Bilder... (hab mir erlaubt etwas am Kontrast zu schrauben)

naja vielmehr als ein Verdacht wirds wohl nicht bleiben, aber dennoch hochinteressant dieser ganze Übergang heute Morgen.
-


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 19:38
#7
avatar

'ge bist du deppat' ist berechtigt! ;)
Supertolle Aufnahmen!


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 21:07
avatar  Salvi
#8
avatar

Gratuliere zur tollen Arbeit, super festgehalten!


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 21:20
avatar  isak
#9
avatar

Super Bilder, hast Spitze gemacht ;-)

Nochmals Danke fürs Zeigen des
Orginal Videos bei meinem Kurzbesuch!

lg


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 23:23
avatar  stoani
#10
avatar

Tja ich hatte einfach nur Glück bzw. durch die gestrige Info von hansi hab ich in der früh halt ein paar Bilder gemacht und dann ist mir das Teil sozusagen über den Weg gelaufen. Wie bereits erwähnt konnte ich nicht weg wegen meiner Kinder habe aber das beste heraus geholt.

Hab viele Bilder aussortiert da werde ich morgen nochmal nachschauen ob vll noch was auftaucht.

Weiters sind heute des öffteren schnelle tiefhängende Wolkenlinien durchgezogen wo man die einen oder anderen ich sag jetzt mal Wolkenwirbel oder leicht erkennbare Drehungen von Wolkenbereichen zu sehen waren. War heute ein interessanter strukturreicher Tag.

Übrigens Danke für eure netten und motivierenden postings.


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 23:32
avatar  Thomas
#11
avatar

Super Bilder und Videos!! Toll eingefangen!l Danke! Du hast sie wenigstens schön erwischt, bei mir wars leider noch stock finster!!! Aber ein bisschen Material hab ich auch noch! Wird auch folgen!

Mfg Thomas


 Antworten

 Beitrag melden
12.11.2010 23:42
avatar  stoani
#12
avatar

Wenn ich da Zeit habe und weis was auf mich zukommt hät ich meinen Chasingpoint aufgesucht und sicher weit bessere Bilder machen können. Aber bin auch so zufrieden.
Da bin ich schon auf deine Bilder gespannt.

@ Hansi
kann ich da morgen ein oder 2 Radarbilder zum Bericht dazugeben? Hab mir da heute diese bereits zu Hause abgespeichert. Wär sicher interessant an zu sehen.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2010 10:23
avatar  Lukas
#13
avatar

Super Bilder,gefallen mir wirklich.

@stoani

Die Ubimet Radarbilder sind für den öffentlichen Bereich zum Posten nicht erlaubt.

Zum nachlesen was alles zum Posten erlaubt ist.
Im Internen unter Vereindokumente und Protokolle.


 Antworten

 Beitrag melden
13.11.2010 16:45
avatar  ( gelöscht )
#14
Gast
( gelöscht )

Tolle und wünderschöne Bilder die du gemacht hast :-)

Danke


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!