27.04.2011 - Kleines Gewitter mit Böenfrontansätzen + Funnelcloud über Graz (Steiermark)

29.04.2011 09:17 (zuletzt bearbeitet: 29.04.2011 17:41)
avatar  Karli
#1 27.04.2011 - Kleines Gewitter mit Böenfrontansätzen + Funnelcloud über Graz (Steiermark)
avatar

Hallo!

Gegen 15 Uhr bildete sich nordöstlich von Graz eine (anfänglich) unauffällige Schauerzelle, die sich dann aber relativ schnell zu einem Gewitter mit einer kleinen Böenfront, einer "mini"-Basisabsenkung (aus der später der mögliche Funnel entstand) entwickelte. Von "Heavy Thunderstorm" war sie allerdings noch weit entfernt.

Schon auf ersten Bildern war sehr schön erkennbar, dass diese Zelle in einem einigermaßen schönen Wind Shear Environment entstand.
Hier war die Zelle noch nordöstlich von mir, ca. über dem Schöckel. Ich würde zmd. kurzzeitigen Graupel nicht ausschließen, wenn ich mir den Niederschlagskern anschaue. Auch war der Aufwindbereich relativ schön getrennt vom Niederschlagsbereich. Also zumindest ein bisschen Organisation könnte vorhanden gewesen sein. Hierzu würde ich aber gern die Meinung unserer Experten hören!







Dann kristallisierten sich erste Böenfrontansätze heraus! Das hätte ich absolut nicht erwartet an einem Tag wie diesem!!! Man kanns gar net oft genug sagen: Ordentliche Scherung kann auch aus "armseligen" Zellen etwas Ansehnliches machen!





Als die Verwirbelungen hier ganz schön zunahmen, nahm auch meine Wachsamkeit zu:



Deshalb entging mir dann auch der kleine Funnel während dem Höhepunkt der Zelle nicht.
Ein Funnel unter der formierenden Böenfront eines Luftmassengewitters ist doch immer was Schönes - bis es dann zum Touchdown kommt.. Von diesem war er aber (gottseidank, Stadtgebiet) weit entfernt, aber ein bisschen größer hätte auch nicht geschadet.. Man beachte die Ironie, dass der Funnel direkt über der fehlenden Baumkrone runterkommt :-)).
Er war eben ein typisches Produkt der Windscherung an diesem Tag:





Als er sich dann schon aufzulösen drohte, kam er schließlich ca. um 16:20 noch einmal - dicker - wieder. :





Dann löste er sich ganz auf. Klein aber fein. Hier sieht man wieder einmal, dass ein Funnel kein weiß gott wie fetter Trichter sein muss -
We are NOT living in America... Was dort momentan los ist, ist ja nur mehr gewaltig/traurig.

Hier nochmals die Fakten dazu:
-Existenz: 16:18-16:21.
-Rotation: Ja - eindeutig!
-Unter einer kleinen Basisabsenkung im Aufwindbereich bzw. unter der Böenfront.
-Existenz in einem einigermaßen guten Scherungsfeld.
-Blindtrombe: Bin mir net sicher...

Als obs der Zelle nicht genug gewesen wäre, sie prägte sich noch weiter aus, die Böenfront senkte sich etwas weiter ab:



Dann begann dort wo der Funnel gewesen war, eine kleine Fractenparty. Fracten, die sich unter der niederschlagsfreien Basis anordnen, sind ein Hinweis darauf, dass die Zelle (der Aufwind) "lebt".





Zum Abschluss noch ein Bild der Zelle, bevor sie mich erwischte. Einfach tolles Flaire!



Sie verursachte bei mir lediglich Nieselregen. Aber alles in allem eine wirklich schöne Zelle, dafür dass an diesem Tag eigentlich die Erwartungshaltung ziemlich gering war. Der ESWD-Eintrag wird nachgereicht.


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2011 10:17
avatar  Michael
#2 RE: 27.04.2011 - Kleines Gewitter mit Böenfrontansätzen + Funnelcloud über Graz (Steiermark)
avatar

Danke für den bericht !
Ich habe auch einige fotos gemacht von der zelle aber jetzt hast du sie ja schon so toll dokumentiert !


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2011 10:38
avatar  Ronny
#3 RE: 27.04.2011 - Kleines Gewitter mit Böenfrontansätzen + Funnelcloud über Graz (Steiermark)
avatar

Sauber :)

jo, ich denk mann kann ihn durchaus als Funnel sehen, ist zumindest durchaus plausibel meiner Meinung nach. Und ich finds so geil dass er genau überm fehlenden Baumwipfel runterkommt. Ironie pur :)


 Antworten

 Beitrag melden
29.04.2011 13:59
avatar  Karli
#4 RE: 27.04.2011 - Kleines Gewitter mit Böenfrontansätzen + Funnelcloud über Graz (Steiermark)
avatar

Danke, danke!
@ Michi: Wenn du sie in deinen Speicher ladest, kann ich sie auch noch einbauen, wenn du willst!
@ Ronny: Wie gestern besprochen ^^
Das mit dem Baumwipfel ist eine andere Geschichte.. daran ist aber Emma schuld...


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!