06.06.2011 - Aktuelle Wettermeldungen

  • Seite 2 von 8
06.06.2011 10:13
#16
an

8430 Leibnitz ...
Nachdem sich die Resbewölkung - Dunst u. Nebelfelder aufgeslöst haben machen sich in Richtung Südosten bereits hochbasige Quellungen bemerkbar...

Temp.: 22,3 Grad
Taupunkt: 17,9 Grad
Luftfeuchtigkeit: 78 %

... so wie es für mich am Himmel aussieht, könnte es heute etwas heftiger und östlicher als wie gestern zur Sache gehen ... (Südstmk.)


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 10:14
avatar  Tho:mas
#17
Th

hi

Takt: 23,1°C
TP: 17,8°C
(noch) bewölkt


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 10:21
#18
avatar

Zitat von hansi170

Zitat von VKAS

Gestern schwere Unwetterschäden d. Starkregen u. vorallem Hagelschlag u. tlw. Sturmböen im Großraum Gleinstätten u. Umgebung...
Soeben hat unser Versicherungsbüro, bzw. unsere Mitarbeitern insg. bereits 27 Schadenmeldungen aufgenommen..., da wir in diesem Gebiet sehr viele Kunden haben! Tlw. Hagelbrocken die Windschutzscheiben beschädigt haben ... somit dürften diese 3-4 Zentimeter gehabt haben.



& das sind wir wieder beim Lokalwetter, von der Luftmasse her könnte es zurzeit auch Hagelgewitter mit bis zu 8 oder 9cm Durchmesser Hagel geben, doch es braucht eben immer die richtigen Zutaten bzw. das richtige Setup, dieses gestern nur mangelware vorhanden war. Faktum: In jeder Landeshauptstadt war es gestern trocken & wunderbar freundlich. (nicht mal Wolken am Himmel) Doch Wärmegewitter waren nicht zum ausschließen über dem Berg- & Hügelland, dennoch wars einfach alles andere als Forecast würdig die gestrige Lage für Österreich weil bereits vorab feststand dass keine Gewitterzelle richtig flache Ebenen erreichen würde & bis zum späteren Nachmittag nicht mal mehr Wärmgewitter entstehen würden.

Natürlich schließt das Ausnahmefälle (die Zelle profitierte eben durch einen südlichen Zubau & artete deswegen kurzfristig ziemlich giftig aus) wie gestern im Leibnitzer Raum nicht aus. Aber wie das so ist bei diesen Lagen & die Zelle richtig Graz zog (ganz flache Eben eben) zerfiel das ganze auch schon wieder dermassen schnell dass es nicht mal mehr für ein paar Regentropfen gereicht hat. ;)

Aber ich glaub nun hast du bisschen das Gespür gestern bekommen & nun weist du auch was punktuell des öfteren los ist wenn du mal wieder den ganzen Tag nix abbekommen hast & wir aber ein LEVEL 3 ausgegeben haben & wie wild am warnen sind. ;)




Anmerkung noch: heute wirds aber durch den Südföhn nicht mal Wärmegewitter bei uns geben, Andreas ;)
-


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 10:44
avatar  isak
#19
avatar

Lufttemperatur 21.9 °C 71.4 °F Luftdruck 1004.9 hPa 753.7 mmHg
Wind Chill 21.9 °C 71.4 °F Luftdrucktendenz gleichbleibend
Hitze Index 22.2 °C 72.0 °F Luftfeuchte 70 %
Taupunkt 16.2 °C 61.2 °F Windrichtung Südost
Niederschlagsrate 0.0 mm/h Windgeschwindigkeit 1.6 km/h 1.0 mph


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 10:51
#20
avatar

der leichte regen (oder das etwas stärkere tröpfeln) hat aufgehört, es reißt auf und der blaue himmel und die sonne kommen schon zeitweise zum vorschein, schwacher wind

takt: 22,2°C


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 10:57
#21
an

Genau Hansi ...
Wie gesagt, es war gestern reiner Zufall, dass ich mich genau in dieser Gegend befunden habe und da hat´s ordentlich runtergehauen, vorallem die meisten Schäden durch Hagelschlag u. Kellerüberflutungen mit Schlamm ...

Daher "Hut ab" an jene u. vorallem an Dich, die Forecast erstellen u. v. der Materie (Wetter ) richtig Ahnung haben und es sich dadurch viele Schäden vermeiden lassen ... Vorwarnung durch Medien etc. ... die den Einen u. Anderen vor Autofahrten / Waldarbeiten etc ... abhält, bzw. den Himmerl vorsorglich in Beobachtung hat.

Gestern war ein Tag, wo das Lokalwetter entscheident war und ich darf annehmen, genau dafür gibt es ja diesen Verein u. deren Mitglieder, die sich vor Ort befinden und es infolge zu präzisen Wettermeldungen kommt...
Die "Beste" Wettermeldung ist jene, welche augenscheinlich passiert!

Nach meiner/unseren heurigen Wetterbilanz (Versicherungsmaklerbüro/vorw. Süd-Ost-West Stmk.) war gestern der heftigste nach Schäden beurteilt.


Zitat von hansi170

Zitat von hansi170

Zitat von VKAS

Gestern schwere Unwetterschäden d. Starkregen u. vorallem Hagelschlag u. tlw. Sturmböen im Großraum Gleinstätten u. Umgebung...
Soeben hat unser Versicherungsbüro, bzw. unsere Mitarbeitern insg. bereits 27 Schadenmeldungen aufgenommen..., da wir in diesem Gebiet sehr viele Kunden haben! Tlw. Hagelbrocken die Windschutzscheiben beschädigt haben ... somit dürften diese 3-4 Zentimeter gehabt haben.



& das sind wir wieder beim Lokalwetter, von der Luftmasse her könnte es zurzeit auch Hagelgewitter mit bis zu 8 oder 9cm Durchmesser Hagel geben, doch es braucht eben immer die richtigen Zutaten bzw. das richtige Setup, dieses gestern nur mangelware vorhanden war. Faktum: In jeder Landeshauptstadt war es gestern trocken & wunderbar freundlich. (nicht mal Wolken am Himmel) Doch Wärmegewitter waren nicht zum ausschließen über dem Berg- & Hügelland, dennoch wars einfach alles andere als Forecast würdig die gestrige Lage für Österreich weil bereits vorab feststand dass keine Gewitterzelle richtig flache Ebenen erreichen würde & bis zum späteren Nachmittag nicht mal mehr Wärmgewitter entstehen würden.

Natürlich schließt das Ausnahmefälle (die Zelle profitierte eben durch einen südlichen Zubau & artete deswegen kurzfristig ziemlich giftig aus) wie gestern im Leibnitzer Raum nicht aus. Aber wie das so ist bei diesen Lagen & die Zelle richtig Graz zog (ganz flache Eben eben) zerfiel das ganze auch schon wieder dermassen schnell dass es nicht mal mehr für ein paar Regentropfen gereicht hat. ;)

Aber ich glaub nun hast du bisschen das Gespür gestern bekommen & nun weist du auch was punktuell des öfteren los ist wenn du mal wieder den ganzen Tag nix abbekommen hast & wir aber ein LEVEL 3 ausgegeben haben & wie wild am warnen sind. ;)




Anmerkung noch: heute wirds aber durch den Südföhn nicht mal Wärmegewitter bei uns geben, Andreas ;)
-



 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 11:26
#22
an

Mahlzeit ...

Temp.: 25,1 Grad
Taupunkt: 18,4 Grad
Luftfeuchtigkeit: 67 %

Momentaufnahmen - Leibnitz Stadt - Blickrichtung Ost/Südost


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 12:19
#23
avatar

T akt: ca. 25 Grad
ziemlich schwülwarme Luft


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 12:39
avatar  Michael
#24
avatar

Takt 23,4 grad leicht bewölkt und TP bei15,2 !


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 12:49
#25
avatar

warme und schwühle 27° bei 56% feuchte, im süden und westen quillts schon mal, mal neugierie ob wir hier im norden von leibnitz heute was zu sehen bekommen!


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 13:23
avatar  Andi 47
#26
avatar

Einen wunderschönen Nachmittag Zusammen!
Bei mir in Marchtrenk zur Zeit drückend schwül und heiß bei 29 Grad (gefühlte 33 Grad)! Es ist wolkenlos und windstill! Aber in Richtung Mühlviertel sieht man schon Quellungen und vermehrt Schleierwolken! Am Vormittag hats mal ganz kurz getröpfelt! War aber nach 2 Minuten wieder vorbei! Die dichte Bewölkung von heute morgen hat sich rasch verzogen oder aufgelöst! War schon der Meinung dass heute keine Sonne kommt! Es ist doch anders geworden!!!!!

Find ich sehr gut wenn die schwüle und extrem heiße Luft nicht wär (schwitz, stöhn, ächz)! Mal sehen wie sich die Lage heute noch entwickelt!
Laut Forecast könnts heute wieder mal bei uns zur Sache gehn! Werds auf jeden Fall genau beobachten! Wird sicher spannend!

MfG Andi
Standort: Marchtrenk


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 14:14
avatar  isak
#27
avatar

@ andi - vielleicht komme ich heute mal in deine gegend ;-)

Lufttemperatur 27.1 °C 80.8 °F Luftdruck 1003.7 hPa 752.8 mmHg
Wind Chill 27.1 °C 80.8 °F Luftdrucktendenz fallend
Hitze Index 26.9 °C 80.4 °F Luftfeuchte 46 %
Taupunkt 14.4 °C 57.9 °F Windrichtung Nord-Nordost
Niederschlagsrate 0.0 mm/h Windgeschwindigkeit 3.2 km/h 2.0 mph


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 14:20
avatar  Hubert
#28
Hu

Am Froschberg (Bezirk Linz Stadt) auf 300m Seehöhe +28,5°C laut Autothermometer
In Linz Zentrum ca. 265m Seehöhe +27,5°C laut Autothermometer
Leichter Dunst am Vormittag


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 14:25
#29
avatar

Hallöderle,

hier drückend heiss und schwül - schöne Wolkenbildung aus Richtung Bayern (zweites Bild)
Foto Munderfing Blickrichtung Flachgau (Strasswalchen).

LG Judith

Standort Jeging


 Antworten

 Beitrag melden
06.06.2011 14:30
avatar  o0ink
#30
avatar

Aktuell hat's zwar nur 26,8°C + Südföhn (dadurch perfekte Fernsicht), aber es ist so ultra arg schwül, das gibt's einfach nicht! -_-


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!