Forecast - Sonntag - 10.07.2011

10.07.2011 15:51 (zuletzt bearbeitet: 10.07.2011 17:37)
#1 Forecast - Sonntag - 10.07.2011
avatar

Heute wird es wieder vielerorts sehr heftig zur Sache gehen...



Forecaster: Hans-Jürgen Pross

Strichliert: Sehr geringe Unwettergefahr ab 15 %
LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%

Wetterlage:

Eine atlantische Kaltfront greift am späteren Nachmittag mit zahlreichen Regenschauern & teils heftigen Gewittern auf Vorarlberg & Tirol über. In den Abendstunden erreicht diese auch weitere Bundesländer wie Salzburg & Oberösterreich, sodass es auf einer Linie von Bregenz (Vorarlberg) bis Linz (Oberösterreich) sogar verbreitet gewittern wird. In der Nacht auf Montag zieht die besagte Kaltfront abgeschwächt (mit gewittrigen Regenschauern) weiter Richtung Nordosten.

Wetterablauf:

Aktuell befinden sich zwischen Vorarlberg & Tirol schon erste heftige Gewitterzellen, überall sonst dominiert noch großteils der Sonnenschein bei schwül heißen Temperaturen zwischen 30 und 34 Grad. Bis zum späteren Nachmittag & Abend breiten sich aber im Zuge der Kaltfront teils heftige Gewitter auf weitere Teile West- & Nordwestösterreichs aus. ACHTUNG: Besonders in den LEVEL 2+ & LEVEL 3 Zonen besteht mit überlappenden Faktoren gegen Abend wie guter Hebung, guter Windscherung, (bodennah: 10-30 Knoten (konvergent bedingt) sowie einer moderaten Höhenströmung zwischen 20 & 35 Knoten) hoher Labilität, (zwischen 1500 & 2200 J/kg) hohen Temperaturen (um die 30 Grad) sowie sehr guten Taupunkten zwischen 19 und 22 Grad auch wiederholt ein erhöhtes Potential für organisierte Unwetterzellen zur Verfügung. (rotierende Gewitter wie: Superzelle,Mesozyklone) Im Zuge desssen kann es zu schweren Überschwemmungen,Murenabgängen,Hangrutschungen sowie auch lokal zu größerem Hagel (2-5 cm bzw. ganz vereinzelt sogar bis zu 6 cm) & Sturm- bzw. Orkanböen über 120 km/h (Downbursts) kommen. Auch den einen oder anderen Tornado kann man wieder nicht ausschließen. (besonders in LEVEL 3 Zonen) Im Laufe der ersten Nachthälfte ziehen die Gewitterzellen weiter Richtung Nordostösterreich wobei diese sich tendenziell abschwächen werden. Der äußerste Südosten bleibt weitgehend trocken, wobei ganz vereinzelt über dem Berg- & Hügelland Wärmegewitter nicht auszuschließen sind. (LEVEL 1 & 15%) sollte dies der Fall sein, kann es auch vor allem vor Sonnenuntergang mit CAPE Werten bis zu 2200 J/Kg ebenso zu Begleiterscheinungen wie zb. großem Hagelschlag bis zu 6 cm kommen) Aktive Warnungen erfolgen wie immer in unserer Warnungsabteilung!

Zitat
Hauptgefahr LEVEL 1
Regenschauer & Gewitter bzw. heftige Wärmegewitter möglich (Schwerpunkt: Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, größerer Hagel (2-3 cm) sowie Sturmböen über 80 km/h)

Hauptgefahr LEVEL 2
Gewitter bzw. heftige Wärmegewitter wahrscheinlich, Organisierte Gewitter möglich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, größerer Hagel (2-4 cm) Sturmböen über 100 km/h (Downbursts) sowie eine geringe Tornadochance)

Hauptgefahr LEVEL 2+
Heftige Gewitter bzw. Organisierte Unwetterzellen (Superzelle, Mesozyklone) wahrscheinlich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, größerer Hagel (2-5 cm) Sturmböen über 110 km/h (Downbursts) sowie eine leicht erhöhte Tornadochance)

Hauptgefahr LEVEL 3
Heftige Gewitter bzw. Organisierte Unwetterzellen (Superzelle, Mesozyklone) wahrscheinlich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, größerer Hagel (3-6 cm) Sturm- bzw. Orkanböen über 120 km/h (Downbursts) sowie eine leicht erhöhte Tornadochance)



Das Forecast wurde aus besten Gewissen sowie meteorologischen Wissen für den Verein "Stormhunters-Austria" erstellt. Der Verein übernimmt keine Garantie für die möglich kommende heftige Wettersituation. Upgrades sowie Downgrades könnten im Laufe des Tages angebracht sein.
-


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!