27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)

27.08.2011 21:44 (zuletzt bearbeitet: 30.08.2011 15:01)
avatar  Ronny
#1 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Hi @ all

Dass unser Auto zerlegt in der Werkstatt stand und auch Fiby arbeiten musste hätte ich als schlechtes Omen sehen sollen :(

Improvisierter Weise mit einem geborgtem Chasingmobil und einem Co-Piloten (meine Mutter, die mir auch glücklicherweise das Auto zur Verfügung gestellt hatte) hab ich mich dann mal nahe Tulln angesiedelt und der Front entgegen gesehen, in der nach und nach immer wieder eingelagerte Zellen herumgeschwirrt sind, von denen aber leider keine loslegen wollte…

Eine dieser Zellen:


nachdem diese ohne weitere Aktivität davongezogen war, kam diese nach…


wir sind dann, nachdem auch diese sich verflüchtigt hatte, Richtung Stockerau weiter nach NO gezogen, wo sich nahe Seitzersdorf-Wolfpassing dann diese Zelle gezeigt hat.


Und endlich hat sich dann mal was getan, auch wenn’s nicht viel war. Aber einen kleinen Funnel zeigte sie uns…


tja … und kurz drauf war auch diese Zelle dahin. Dafür folgte diese…


die aber auch bald auf und davon war, ohne uns irgendwas zu zeigen. Wir haben dann beschlossen, doch wieder Richtung Süden zu fahren. Etwa 5km nördlich von Tulln begrüßten uns dann schon 50er Böen, die hier schön zu erkennen sind:


und welche auch kleinere Staubstürme auslösten


Wir sind dann durch Tulln durch Richtung SO runter, wo wir uns etwa einen KM nach Tulln nieder gelassen haben. Dort sagte bald die nächste Zelle „Hallo!“


Diese Zelle brachte dann auch schon stärkere Böen, +/- 70km/h Böen, die uns recht beständig um die Ohren heulten. Während diese Zelle dann an uns vorbei schrammte bildete sich in östlicher Richtung ein weiterer Funnel. Die folgende Bilderstrecke zog sich über gute 30 Minuten…






Während wir diesen beobachteten legte der Wind dann zu. Max. gemessene Böen: 85 km/h. Diese wurden dann von der letzten der heutigen Zellen begleitet, bevor wir das Chasing beendet haben:


Und auch diese hatte eine nette Absenkung mit dabei:




Wir machten dann kehrt nachdem sich über gut 3 Stunden hinweg leider nichts ergeben hatte. Und ich hatte auch nicht den Eindruck, dass sich hier bei uns noch was ergeben würde.

Auf dem Weg heim ergab sich noch ein letzter Blick zurück, dem Niederschlag entgegen, dem zwar andeutungsweise eine Böenfront voranging...


...wir haben das Chasing dann aber dennoch abgebrochen. Leider sehr „enttäuschend“ (im Sinne des Chasers) bei uns im NO gewesen für das, was die Lage zuvor versprochen hatte. Hätte mir heroben etwas mehr von dieser Lage erhofft, die eine der letzten der heurigen Saison war :(

So far


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 21:53
avatar  Fiby
#2 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Supi gemacht Satzi ;)


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 22:08 (zuletzt bearbeitet: 27.08.2011 22:11)
avatar  Lukas
#3 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Danke für die tollen Bilder!
Ja,leider! Die Westwinde hatten stellenweise bis Wien schon durchgegriffen,und haben somit die labile Luft verblasen!


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 22:09
#4 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Trotz der schlechten Lage bei euch oben super Bericht.
Danke


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 22:21
avatar  Michael
#5 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Danke ronny !
Feine bilder !


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 22:42
avatar  Karli
#6 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Sehr schöne Bilder! Danke! :)


 Antworten

 Beitrag melden
27.08.2011 23:04
#7 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Tolles Chasing! Gut gemacht..


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2011 04:23
avatar  Denisa
#8 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Nice ;) Super Bilder.
Danke für den Bericht & deinen Einsatz, Ronny.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2011 15:21
avatar  Rocky
#9 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Sorry, echt mies. Du weisst was ich damit meine ... die enttäuschende Lage :-D.


 Antworten

 Beitrag melden
28.08.2011 19:50
avatar  Andi 47
#10 RE: 27.08.2011 - Kaltfrontdurchzug im Tullnerbecken (NÖ)
avatar

Danke Dir für die tollen Bilder und Bericht! Also auch wenn es nicht den gewünschten Erfolg gebracht hat möchte ich mich für Deinen Einsatz bedanken!

Die nächste Zelle kommt bestimmt! Viel Erfolg beim nächsten mal!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!