Forecast - Sonntag - 03.06.2012

03.06.2012 11:14 (zuletzt bearbeitet: 03.06.2012 12:29)
#1 Forecast - Sonntag - 03.06.2012
avatar

Im Zuge einer verwellenden Kaltfront kommt es heute Nachmittag verbreitet zu teils heftigen Gewittern...



Strichliert: Sehr geringe Unwettergefahr ab 15 %
LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%

Wetterlage:

Der Ostalpenraum gelangt im Tagesverlauf immer mehr in eine südwestliche Höhenströmung in der vorderseitig einer sich von Westen nähernden Kaltfront sehr labil geschichtete Mittelmeerluft herangeführt wird. Die eigentliche Kaltfront greift zwar erst in den Abendstunden auf Vorarlberg mit teils kräftigen Schauern & Gewittern über, doch in erster Linie sind besonders präfrontal (also weiter östlich) in der feuchtlabilen Warmluft die heftigsten Gewitter bzw. Unwetter zu erwarten. In der Nacht auf Montag schreitet die Kaltfront dann auch weiter nach Osten voran, wodurch sich von West- nach Ostösterreich meist gewittrig durchsetzter Starkregen ausbreitet. Lediglich der äußerste Süden & Südosten verbleibt aus derzeitiger Sicht noch bis morgen Vormittag in der labil geschichteten Warmluft.

Wetterablauf:

Der Sonntag bringt vorerst im Großteil unseres Landes sehr schwülwarmes bzw. heißes Sommerwetter! Besonders im Süden & Osten können die Temperaturen bis zum Nachmittag vielerorts noch auf föhnige 30 oder sogar 31 Grad ansteigen. Lediglich zwischen Vorarlberg & Nordtirol sowie bis zum Inn- & Mühlviertel muss bereits in den nächsten Stunden zunehmend mit teils kräftigen Schauern & Gewittern rechnen. (LEVEL 2, LEVEL 2++, LEVEL 3) Sonst bleibt es wie bereits beschrieben noch länger trocken & sonnig. Bis zum mittleren Nachmittag werden die Gewitter dann unter einer östlichen Verlagerung aber immer häufiger & heftiger. ACHTUNG: Besonders in den gekennzeichneten LEVEL 2+ & LEVEL 3 Zonen, besteht gegen späteren Nachmittag & Abend präfrontal mit überlappenden Faktoren wie guter Hebung, passabler Windscherung, (bodennah: 10-20 Knoten (konvergent) sowie einer guten Höhenströmung zwischen 30 & 40 Knoten) hoher Labilität, (zwischen 900 & 1400 J/kg) hohen Temperaturen (bis zu 28 Grad) sowie guten Taupunkten zwischen 14 und 18 Grad ein erhöhtes Potential für organisierte Gewitterzellen zur Verfügung. (Mesozyklone, Superzelle) Im Zuge organisierter Gewitter muss man sich auf sintflutartigem Starkregen (inkl. Überschwemmungen, Murenabgängen & Hangrutschungen), größeren Hagelschlag, (2-5 cm) schweren Sturm- bzw. Orkanböen über 130 km/h (Downbursts) einstellen. Auch der eine oder andere Tornado ist nicht ausschließen, besonders im gekennzeichneten LEVEL 3 Bereich. Mit den Gewittern dreht der Wind rasch auf West bis Nordwest & besonders im Donauraum frischt dieser bis zum Abend kräftig auf. Bis zum späteren Abend & in der Nacht verschmelzen die Gewitter von Westen langsam & in weiterer Folge breitet sich von Vorarlberg bis ins westliche Niederösterreich länger anhaltender Starkregen aus. (dadurch könnte es erneut zu lokalen Überschwemmungen, Murenabgängen & Hangrutschungen kommen) Der äußerste Süden & Südosten (also wo möglich auch noch der Wiener Raum & das Nordburgenland) bleibt dagegen über den gesamten Vorhersagezeitraum meist wetterbegünstigt & nur vereinzelt können sich in der Nacht auf Montag erste Schauer & Gewitter bilden. (LEVEL 1 & 15%) Eine gänzliche, österreichweite Entspannung ist vorerst nicht in Sicht. Aktive Warnungen erfolgen wie immer in unserer Warnungsabteilung!

Zitat
Hauptgefahr LEVEL 1
Regenschauer & Gewitter möglich (Schwerpunkt: Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, Hagel, (1-2 cm) Sturmböen über 100 km/h)

Hauptgefahr LEVEL 2
Gewitter wahrscheinlich, Organisierte Gewitter möglich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, Hagel, (2-3 cm) Sturmböen über 110 km/h (Downbursts)

Hauptgefahr LEVEL 2+
Heftige Gewitter bzw. Organisierte Gewitter möglich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, Hagel, (2-4 cm) Sturmböen über 120 km/h (Downbursts) sowie eine geringe Tornadochance)

Hauptgefahr LEVEL 3
Heftige Gewitter bzw. Organisierte Gewitter wahrscheinlich (Starkregen inklusive Überschwemmungs- Murenabgangs- & Hangrutschungsgefahr, Hagel (2-5 cm) Sturm- bzw. Orkanböen über 130 km/h (Downbursts) sowie eine leicht erhöhte Tornadochance)



Das Forecast wurde aus besten Gewissen sowie meteorologischen Wissen für den Verein "Stormhunters-Austria" erstellt. Der Verein übernimmt keine Garantie für die möglich kommende heftige Wettersituation. Upgrades sowie Downgrades könnten im Laufe des Tages angebracht sein.

Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!