27.06.2012 - Sommer & Die des Wassers @ Kraftwerk Steyrdurchbruch (OÖ)

24.07.2012 15:08
avatar  isak
#1
avatar

Unterhalb der beliebten Wallfahrtskirche Frauenstein im Mollner Ortsteil Ramsau befindet sich eine markante Felsschlucht, der sogenannte Steyrdurchbruch. Am Anfang der Schlucht liegt das Kraftwerk Steyrdurchbruch, das durch seine extravagante Jugendstil-Architektur bekannt ist. Nach dem Steyrdurchbruch weitet sich das Tal zum Mollner Becken, in dessen Schotterterrasse sich die Steyr tief eingeschnitten hat. Das Kraftwerk Steyrdurchbruch (Gemeinde Molln) ist ein seit 1908 ein Laufkraftwerk am Steyrfluss. Die Jugendstil-Architektur und die Kraftwerkstechnik von Anfang des 20. Jahrhunderts sind weitgehend erhalten. Die Kirchdorfer Zementwerke Hofmann & Co ließen die Anlage in der Schlucht von April 1907 bis November 1908 errichten. Architekt war Mauriz Balzarek, ausführendes Unternehmen A. Buss & Co aus Graz.

Ist auf jedenfall einen Augenblick des Innehaltens wert! ;-)
Damit das Forum nicht überschwemmt/zugespämmt wird, wieder hier zur
Auslastung unten der Link zu den ganzen Fotos :)











27.06.2012 Das Kraftwerk Steyrdurchbruch
Bericht: http://www.kaarcom.at/?p=4142


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!