16.12.2013 - Aktuelle Wettermeldungen

  • Seite 2 von 2
16.12.2013 21:05
#16
avatar

sternenklar bei -2,6°C


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2013 23:18
#17
avatar

Takt: -0.3°C
TP: -7.74°C
LF: 57%

Sternenklar, teilweise ziehen kurzzeitig ein paar Nebelfelder drüber.
An denen Orten es klar ist kann man heute noch die Sternschnuppen der "Geminiden"sehen.
Heute rechnet man nur mehr mit etwa 50-80 Sternschnuppen pro Stunde. Aber dafür sind sie sehr hell und deshalb gut sichtbar.

Wünsche euch noch eine gute & schöne Nacht.


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2013 23:30
#18
avatar

Takt: -3,6 °C
TP: -4°C
RH: 97%
Luftdruck: 1034,8 hPa
windstill
sternenklar...


 Antworten

 Beitrag melden
16.12.2013 23:33
#19
avatar

Takt: -1,95 °C
TP: -2,01 °C
RH: 99.57 %
& der Nebel ist zurück...

Am Kolomansberg (Salzburg) auf 1114m Seehöhe immer noch + 12,0 Grad


Quelle: http://www.foto-webcam.eu - Winterliche Abendstimmung @ Karwendelgebirge

Facebook Weiterleitung:

Zitat
Nachdem zuletzt zumindest leichte Dynamik ins Wettergeschehen kam, stellt sich bis morgen wieder überall eine spätherbstliche Hochdrucklage mit sehr trockenmilder Höhenluft & einer feuchtkalten Grundschicht im Flachland ein. Über Nacht ist es somit in höheren Lagen bzw. generell im Bergland oft sternenklar. In den Niederungen dominiert dagegen nahezu überall dichter Nebel oder Hochnebel, dieser sich neuerlich ausbreitet. Stellenweise muss man mit gefrierendem Nebel rechnen, wodurch es glatt werden kann. Tiefstwerte: meist + 4 bis - 9 Grad (am wärmsten bleibt es zwischen 900 & 1300m, wo sogar Werte über + 10 Grad nachts möglich sind, aktuell meldet zb. der Kolomansberg in Salzburg auf 1114m zb. 12,0 Grad) Morgen Dienstag gibt es ein alt bekanntes Wettermuster, nämlich Nebel oder Sonne. Speziell in Tal- & Beckenlagen des Südostens sowie wahrscheinlich auch wieder in tieferen Lagen Oberösterreichs muss man jedoch den ganzen Tag über mit dichten Nebel rechnen. Oberhalb der Nebeldecken (400-900m) gibt es von der Früh weg vielerorts ungetrübten Sonnenschein, wobei nach Westen allgemein die Chancen auf Sonne bis zum Nachmittag etwas höher sind. (also auch in Tallagen) Der Wind weht aus Südwest bis Südost & kann speziell im Gebirge durchaus lebhaft bzw. föhnig werden. Je nach Nebel, Sonne & Föhn steigen die Tageshöchstwerte morgen auf - 1 bis 13 Grad (vereinzelt da & dort sogar knapp 14 Grad) Aktuelle Wettermeldungen unserer Mitglieder gibt es wie immer via SWC. Das gesamte SHA-Team wünscht noch einen schönen Montag Abend sowie eine gute Nacht.



 Antworten

 Beitrag melden
17.12.2013 00:16
#20
avatar


Datenlieferant: Ubimet GmbH & ZAMG - Maximum Temperature: Sulzberg 13,5 Grad

Weiter geht es unter: 17.12.2013 - Aktuelle Wettermeldungen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!