06.01.2014 - Winterstimmungen @ Kötschach-Mauthen/Plöckenpass (KTN)

06.01.2014 22:58 (zuletzt bearbeitet: 07.01.2014 06:51)
#1 06.01.2014 - Winterstimmungen @ Kötschach-Mauthen/Plöckenpass (KTN)
avatar

Ja es gibt ihn noch den Winter, zumindest in einigen Ecken Osttirols & Westkärntens und da mit massig Schnee... Im Kärntner Gailtal liegen bei uns in Tallagen (700m) wie in Kötschach Mauthen zb. gut 30cm Betonschnee. Am Plöckenpass in 1200m Seehöhe um 110cm und am Nassfeld sogar an die 200cm Schnee...

Hier einige Bilder von Heute Nachmittag zwischen Kömau und Plöckenpass

Kötschach Mauthen unser neues Zuhause...

























Jetzt ist es für die nächsten 8 Tage mal ruhiger und mit klaren Nächten bringt der Betonschnee eine schöne Grundschicht für weitere Schneelagen.


 Antworten

 Beitrag melden
06.01.2014 23:59
#2 RE: 06.01.2014 - Winterstimmungen @ Kötschach-Mauthen/Plöckenpass (KTN)
avatar

Danke fürs berichten Hannes, so kommt man zumindest zu etwas Winter - auch wenns nur über Fotos is. ;)

PS: In Zukunft bitte die Fotos direkt ins Forum hochladen. (bei imageshack usw. werden die Fotos irgendwann gelöscht und dann hast du überall Themen ohne Fotos.) Einfach im Beitrag rechts unten auf "Datei anhängen" klicken, dann auf Durchsuchen und deine Fotos auswählen und auf "öffnen" klicken. (bei vielen Fotos nicht gleich alles auf einmal, sonst streikt er vielleicht. ;)) Dann kannst du die Fotos einzeln ganz einfach mit "Einfügen" und dann "Bild einfügen" in den Beitrag hauen und die Fotos bleiben. Geht wahrscheinlich sogar schneller und das Forum verkleinert die Fotos sogar für dich. :)

Habs für dich diesmal gleich gemacht. Freu mich auf weitere Fotos von dir, dürft ja eine schöne Gegend sein da unten. :)


 Antworten

 Beitrag melden
07.01.2014 00:27 (zuletzt bearbeitet: 07.01.2014 04:07)
#3 RE: 06.01.2014 - Winterstimmungen @ Kötschach-Mauthen/Plöckenpass (KTN)
avatar

Auch von meiner Seite danke fürs berichten Hannes! & wie von Christoph (DANKE) bereits erklärt bitte direkt hochladen deine Bilder. (wenn du magst kannst du auch ein Vorschaubild in die Bildergalerie laden & erst danach einen Thread erstellen) Du ersparst dir neben dem externen hochladen (zb. auf Imageshack) zudem das verkleinern deiner Bilder, da du im Grunde auch schon eine Medium Rohauflösung (pro Bild ca. 3-4 MB) deiner Fotos hochladen kannst. Was du nur aufpassen musst, dass du nicht mehr als 8 MB am Stück hochlädst. (da streikt sonst der Server) Also bei Medium Rohauflösungen am besten 1 Bild nach dem anderen hochladen.

Eine sehr schöne Winterlandschaft habt ihr dort, was über die aktuelle Großwetterlage (vor allem als Winterliebhaber) doch etwas wegtröstet.

Ich hoffe ich darf hier aber auch kurz Manfred zitieren, damit sich vor allem Neulinge nicht wundern warum es gerade zwischen Osttirol & Westkärnten soviel Schnee gibt.

Zitat
Rezenterweise ist wieder ordentlich Neuschnee in die Täler Osttirols und Oberkärntens gefallen, mit an sich winterlichem Wetter hat das aber nichts zu tun, denn lediglich die hohe Niederschlagsintensität und das damit verbundene isotherme Absinken der Schneefallgrenze war dafür verantwortlich. Denn das Satbild spricht eine ganz andere Sprache. Vor einer Schallplatte mit Kern westlich der Britischen Inseln strömt in Bälde wieder auf breiter Bahn subtropisch gewärmte Luft aus Südwesten nach Mitteleuropa.

Das ist eben der Vorteil wenn man in einem Tal wohnt wo es rundherum nur hohe Berge gibt, die Luft kann sich dann bei intensiven Niederschlägen kaum mehr nach unten erwärmen bzw. halten. Somit fällt dann sogar bei grundsätzlich milden Lagen der Schnee bis ganz herunter. Freue mich ebenso auf weitere Aufnahmen von dir. Schöne Grüße nach Kärnten.

PS: Würde deinen Bericht auch gerne auf die Startseite verlinken. Das 5. Bild von unten nach oben gesehen würde sich dann gut anbieten für unseren Breitbildslider. Bräuchte das aber wenn möglich in der Originalauflösung oder zumindest mit einer Breite von 1600px. Vielleicht kannst du das Foto hier nochmal neu anhängen. (oder sonst schick es mir per Mail auf hj.pross@stormhunters.at) DANKE!


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!