23.01.2017 - Aktuelle Wettermeldungen

22.01.2017 23:59
#1
avatar

& weiter geht's ...

Takt: -6,20 °C
TP: -7,98 °C
RH: 87,00 %
klar

Gute Nacht, Guten Morgen und einen wunderschönen Wochenstart sowie einen sonnigen & ruhigen Montag wünsche ich euch allen.


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 00:08
avatar  Denisa
#2
avatar

Takt: - 8,5 °C
TP: - 12,6 °C
RH: 72 %
LD: 1020,7 hPa
sternenklar

Gute Nacht, Guten Morgen & einen schönen Montag @ all


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 04:56
avatar  CoCo4
#3
avatar

Guten Morgen!

Sternenklar, dafür extrem dunstig, aber gerade noch kein Nebel.
In den unteren Schichten hat sich wieder einmal eine massive Inversion gebildet. Auf den umliegenden Hügeln und Bergen doch etwas wärmer.

Schöckl:. (1500m) -5°C
Lassnitzhöhe:.(500m) -8°C
Eichberg:. (800m) -8°C

Takt:. -12,5°C
Luftfeuchte:. 65%
Taupunkt:. -17,5°C
Wind:. windstill


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 06:36
avatar  Andi 47
#4
avatar

Guten Morgen!

Takt: -11°C
Wolkenlos


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 07:14
#5
avatar

Takt: -16,6°C und wolkenlos


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 19:06
#6
avatar

Da sieht man sehr schön die aktuelle Inversionwetterlage mit -10°C kalter, feuchter Luft in den Tälern und trockener, warmer Luft auf den Bergen (sogar Plustemperaturen)

Foto von heute Mittag am Unterberg auf ~1.300m im Schneeberggebiet (südl. NÖ)


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 19:46
#7
avatar

Takt: -13.1°C und Nebelschwaden


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 22:14
avatar  Lukas
#8
avatar

Takt: 8,9°C und Nebel


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 22:35
#9
avatar

Takt: - 6,94 °C
TP: -10,84 °C
RH: 73,56 %
bedeckt

23.01.2017 - Abendstimmung @ Hochstaufen, Blick über Salzburg (SBG)
Quelle: http://www.foto-webcam.eu - Abendstimmung @ Hochstaufen, Blick über Salzburg


Mit einer nordöstlichen Höhenströmung bestimmt das Hoch "Christa" das österreichweite Wettergeschehen. In hohen Schichten werden trockene & relativ milde, bodennah dagegen recht feuchte Luftmassen herangeführt. Damit steigt das Potential für Nebelbildung vorübergehend weiter an, ehe gegen Ende der Woche die Strömung generell auf Süd dreht & sich langsam wieder überall sonniges & milderes Wetter einstellt. Über Nacht bildet sich somit vor allem in den Niederungen vielerorts Nebel & Hochnebel, aus dem es stellenweise auch leicht gefrierend nieseln oder schneien kann. Sonst ist es meist sternenklar. Vorerst nur schwacher Wind aus nordwestlicher bis nördlicher Richtung. Tiefstwerte: eisige - 3 bis - 22 Grad. Am kältesten wird es erneut in klaren, windstillen & schneebedeckten Alpentälern. (wie zb. in Tannheim, Tirol) Mehr als - 4 Grad kann man sich nur in Lagen oberhalb von 1000m erwarten. Der morgige Dienstag startet im Flachland verbreitet nebelig trüb. Besonders in Teilen Ober- & Niederösterreichs, in Wien, dem Burgenland, in der südöstlichen Steiermark, in Unterkärnten sowie im Rheintal & am Bodensee kann es durchaus den ganzen Tag über bei einer Nebeldecke bleiben. Da & dort fallen daraus sogar ein paar Schneeflocken. In den übrigen Landesteilen bzw. auf den Bergen scheint dagegen von Früh bis spät die Sonne & oft ist es sogar wolkenlos. Speziell im Osten frischt teils mäßiger bis lebhafter Nordwind auf. Höchstwerte: je nach Nebel & Sonne, - 9 bis + 2 Grad. Das gesamte SHA-Team wünscht einen angenehmen Montag Abend, eine gute Nacht sowie einen schönen Dienstag. --> fblink





 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 23:05
avatar  Ritzi
#10
avatar

Aktuell Nebel bei -7,4°C


 Antworten

 Beitrag melden
23.01.2017 23:54
avatar  Denisa
#11
avatar


Datenlieferant: Ubimet GmbH & ZAMG - Maximum Temperature: Mariazell - St.Sebastian 5,4 Grad

Weiter geht es unter: 24.01.2017 - Aktuelle Wettermeldungen


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!