#1 Forecast - Samstag - 15.05.2010 von Hans-Juergen 15.05.2010 08:01

avatar

ein sehr notwendiges Forecast heute wieder...


© Hans-Jürgen Pross - Forecast - Ausgegeben am 15.05.2010 um 8 Uhr - Gültig ab 10 Uhr bis 6 Uhr Früh Sonntag

Strichliert: Sehr geringe Unwettergefahr ab 15 %
LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%


Eine erste markante Okklusion eins mächtigen Mittelmeertiefs (das Haupttief "Yulanda" selbst trifft Österreich nicht, dieses zieht über Ungarn Richtung Baltikum) greift am frühen Vormittag bereits auf den Süden und Südwesten unseres Landes über (Kärnten, Steiermark, Südburgenland) und erfasst spätestens bis zum Abend das gesamte Bundesgebiet. Südlich des Alpenhauptkammes startet der Tag also schon bewölkt (Temperaturen zwischen 6 und 15 Grad) und mit dem immer stärker werdenden Regen sowie eventuellen noch letzten eingelagerten Gewittern steigt zunehmend auch die Hochwasser bzw. Vermurungsgefahr. Ganz im Südosten von Österreich aus gesehen in Ungarn und Slowenien (CAPE Werte 200-400 J/kg) könnten auch nochmal einzelne heftige Gewitter dabei sein. Zu späterer Stunde breitet sich die Okklusion weiter nach Niederösterreich,Wien und dem Nordburgenland aus. Wo im Süden die Niederschläge an Intensität langsam gegen Abend verlieren und sich die Hochwassergefahr bzw. Situation entspannen sollte verstärken sich die Niederschläge übern Osten Österreichs und dies anhaltend bis Montag. ACHTUNG Es ist davon auszugehen dass es sich aufgrund der lang anhaltenden Starkniederschläge es sich wirklich zu einer deftigeren (regionalen) Hochwassersituation entwickeln könnte. Es besteht zudem Gefahr vor Hangrutuschungen. Wir bleiben auf jeden Fall dran und beobachten dies ganz genau. (Pegel,Flüsse usw.) Der Westen unseres Landes ist durch Nordföhn etwas begünstigt, dieser frischt allerdings stürmisch auf. Die Temperaturen sinken mit der Okklusion und den verbundenen Niederschlägen in ganz Österreich in den Keller runter. Gegen Abend kann es sogar bis knapp 1000m herab in einigen Regionen herunter schneien. Das bedeutet in höheren Tallagen bzw auf Gebirgsstraßen könnten sich nochmals winterliche Verhältnisse einstellen. Bitte um Vorsicht. Alles weitere von Sonntag bis Montag (wo es ausschließlich nur mehr ums Hochwasser gehen wird) erfolgt morgen früh in einem weiteren Forecast.

Zitat
Hauptgefahr Level 1 Osten: Überflutungen (Starkregen, Dauerregen)
Hauptgefahr Level 2 Osten Überflutungen (Starkregen, Dauerregen)
Hauptgefahr Level 1 Süden: Überflutungen (Starkregen, Dauerregen, eingelagerte Gewitter)
Hauptgefahr Level 2: Süden: Organisierte Gewitter (Starkregen, Sturmböen (Downburst), Hagel >2 cm)


-

#2 RE: Forecast - Samstag - 15.05.2010 von Hans-Juergen 15.05.2010 08:18

avatar

Update: Karte, Text folgt gegen 8:40

#3 RE: Forecast - Samstag - 15.05.2010 von Hans-Juergen 15.05.2010 08:52

avatar

Update: Text