#1 04.06.2014 - Markantes Gewitter @ Kleinstübing (Stmk) von Bastian_Pichler 06.06.2014 20:01

avatar

Am 4. Juni konnte ich bei mir wiedermals ein kleines Spotting starten. In kürzester Zeit entstand nördlich von Kleinstübing (Stmk) eine Gewitterzelle & zog dann auch direkt über mir drüber. Im Zuge dieses kräftigen Gewitters gab es lebhafte bis stürmische Windböen & Starkregen mit teilweise kleinkörnigem Hagelschlag. Das Gewitter kam für mich recht unerwartet. Zuerst nahm die Bewölkung zu & kurz darauf sah man dann schon den Saugzone (Aufwindbereich) sowie das Niederschlagsfeld. Richtig Aufmerksam hat mich erst der Hagelflieger gemacht. Denn ich saß davor vor dem Labtop & war wie immer auf Stormhunters-Austria, als ich die ganze Zeit einen Flieger hörte sah ich dann auch schon die Bewölkung sowie den Hagelfieger herum kreisen. Die Zelle zog Schlussendlich nach Süden Richtung Graz ab & verlor danach an Intensität & starb bzw. löste sich auf. Dennoch konnte ich aus dieser Zelle einen kleinen Bericht zusammenfassen. Hier die Bilder.


Ankunft.
































& Richtung Norden sah man schon wieder den blauen Himmel. Aber kurze Zeit später nahm die Zelle wieder an Intesität zu & dann war der Bereich kaum noch sichtbar durch den starken Regen.








Auch Frakten sind bereits entstanden, teilweise gab's auch ein paar Lokale Rotationen.


Funnel? Hat rotiert.






& zum Schluss noch ein schöner Regenbogen.



Die Bilder wurden alle zwischen 17:37 & 18:57 gemacht.

Hoffe dieser Bericht gefällt euch wieder.

#2 RE: 04.06.2014 - Markantes Gewitter @ Kleinstübing (Stmk) von Ritzi 06.06.2014 20:47

avatar

Toller Bericht und klasse Bilder! !!!

#3 RE: 04.06.2014 - Markantes Gewitter @ Kleinstübing (Stmk) von Andi 47 07.06.2014 09:24

avatar

@Bastian: Deine Bilder, Videos und Berichte sind es immer wieder wert diese anzusehen und zu lesen. Dein Engagement für solch Reportagen und generell für den Verein ist großartig!

Weiter so!!!!!!!

Danke!!!!!!!

Xobor Einfach ein eigenes Forum erstellen | ©Xobor.de
Datenschutz