06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich

07.08.2010 13:12 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2010 04:36)
#1 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
08.08.2010 00:01 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2010 04:29)
avatar  Rocky
#2 RE: 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
avatar

Hier kommen zwei Fotos aus Roseldorf an der Schmida. Auch dort müssen leider schon ettliche Häuser ausgepumpt werden. Eine Anrainerin dort schilderte mir, dass es über Nacht 100mm geregnet hat und auch sie überlegte am Nachmittag schon den Keller zu räumen. 200m hinter ihrem Haus ging ja nebenbei bereits das Auffangbecken über.

Bachaufwärts


Andere Richtung. Verglichen mit dem Bach bei Normalwert ist das schon wahnsinn, ich reiche bei gelegenheit ein Foto mit Normalpegel nach, oder vl. hat Ronny eines auf Lager.


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2010 02:28 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2010 21:31)
avatar  Ronny
#3 RE: 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
avatar

Hab bissl mehr noch auf Lager :)

Haben Bilder vom Wasserstand der Schmida in Frauendorf in der Nacht hauptsächlich ... dort is die Schmida großräumig über die Ufer getreten. Felder und Koppeln stehen teilsweise komplett unter Wasser. EIn Freistehendes Anwesen ist komplett vom Wasser umschlossen. In Frauendorf jede Menge Keller überflutet.

Zudem hats Kammern und Rohrbach am Kamp recht hart erwischt. Der Kamp is ebenso dort heftig über seine Ufer getreten.


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2010 04:18 (zuletzt bearbeitet: 08.08.2010 04:29)
#4 RE: 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
avatar

Update: 04:17


 Antworten

 Beitrag melden
08.08.2010 21:38
avatar  Ronny
#5 RE: 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
avatar

Eine kleine Schadensaufnahme der Hochwasserschäden im Raum Sitzendorf – Frauendorf sowie im Raum Kammern – Hadersdorf am Kamp. Rohrendorf hat es nicht so erwischt, deswegen der Focus auf Frauendorf und Kammern

Am frühen Nachmittag. Der Bereich umfasst Sitzendorf sowie die Überlaufschleuse in Roseldorf. In den ersten beiden Teilstücken des Videos hab ich aber den Ton rausgeschnitten. Fiby musste Arbeiten (hatte das Auto) und somit war ich gezwungen, auf jemand anderen auszuweichen. Jedoch waren die Gespräche nicht so was Wahre…

Hier mal das Video:



Zudem noch ein Bild vom Sitzendorfer Sportplatz:


Vor Oberfellabrunn gab es einen kleinen Murenabgang:



Und ein paar überschwemmte Äcker. Wenigstens den Enten hats gefallen :)


Weiters ein Video von Hadersdorf am Kamp:


sowie zwei Bilder:



Ein Video aus Kammern:

Der Besitzer der Gartenlaube am Ende vom Video kann einem Leid tun. Am 12. Juni hat über seiner Hütte ein Downburst gewütet (12.06.2010 - [Verdacht] Downburst F1 (T2?) - Hadersdorf am Kamp (Wagram) (NÖ)), jetzt steht sie unter Wasser…

In der Nacht haben wir dann noch eine Rundfahrt gemacht (Sitzendorf – Frauendorf). Das Video dazu:


und noch drei Bilder dazu:
Die Feuerwehr mitten in der Nacht beim Kanal auspumpen…


Bilder aus Frauendorf. Die Brücke die auch im Video auftaucht:


So am Rande: Das am rechten Bildrand ist die Schmida…


So, abschließend noch ein Video vom „Tag danach“. Zum Vergleich der Bilder aus der Nacht und jetzt am Tag…


Dass die Schmida sowas anrichtet hab ich das letzte Mal vor rund 20 Jahren erlebt…


 Antworten

 Beitrag melden
14.08.2010 09:48 (zuletzt bearbeitet: 14.08.2010 09:50)
avatar  stoani
#6 RE: 06.08.-08.08.2010 - Unwetterschäden Niederösterreich
avatar

 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!