15.05.2011 - Hagelschlag in Freindorf bei Ansfelden (OOE)

15.05.2011 19:08
avatar  Hubert
#1
Hu

Um ca. 14:45 kam es nach anfaenglichen heftigen Regen und Donnergrollen nach einer Minute Pause zu einem heftigen Hagelschlag, Dauer ca. 3 Minuten, bis zu einer Groesse von knapp ueber 1cm. Gartenblumen wurden ramponiert. Tat ordentlich weh als mich einer auf der Handrueckseite bei Knochen traf, AUA.


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2011 19:11
avatar  Hubert
#2
Hu

...


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2011 19:48
avatar  Hubert
#3
Hu

... (Ende von Bericht, gab kaum Schaeden alles was eh klar ist riesen Wasserlacken und kaputte Pflanzen)


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2011 19:49
#4
avatar

Danke fürs zeigen & warnen Hubert! Weiter so!

Passt aber besser in die Bilder Abteilung.


 Antworten

 Beitrag melden
15.05.2011 19:58
avatar  Michael
#5
avatar

Danke für die bilder !


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2011 20:55
avatar  Hubert
#6
Hu

Hab grad die Meldung von Bekannten bekommen, dass bei einem kleinem Gartenfolienhaus eine gespannte Folien zerissen ist am First mit grossen Lochern-> Sehr wahrscheinlicher Hagelschaden ! Aber nicht sicher


 Antworten

 Beitrag melden
16.05.2011 21:05
avatar  Hubert
#7
Hu

Ich weis ja nicht wie die genau ausschaute er war auch weiter davon weg vorbeigefahren, aber da muss dann mindestens 1,5cm Hagel gewesen sein. Damit gute Nacht !


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2011 00:05
avatar  Thomas
#8
Th

Danke fürs zeigen Hubert! Weiter so!!


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2011 14:42
#9
avatar

Hubert, bist toll bei der Sache ! find ich echt positiv ! Der Hagelschauer kann schon was :)
Supa !


 Antworten

 Beitrag melden
18.05.2011 15:23
avatar  Hubert
#10
Hu

Danke fuer die Feedbacks! Ja so ein bis knapp 1,5cm Hagel hat es schon in sich, hier besteht schon eine gewisse Verletzungsgefahr, deshalb auch meine sofortige Warnungsabgabe.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!