11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage

  • Seite 2 von 5
10.10.2009 13:28
avatar  ( gelöscht )
#16 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

Hansi schon vergessen dass da Mike Graz und ich heute nach niederösterreich fahren? Also nix Mike Graz!

Hört sich aber echt heftig an was da in den nächsten Tagen kommen wird!
Naja Winter macht sich schön langsam bemerkbar!

Lg Martina Graz


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 13:34 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2009 13:35)
avatar  Salvi
#17 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

Zumindest mal ein erster Gruß vom Winter oder vom Spätherbst ... (:
Windmaster 2 ist schon aufgestellt!


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 13:35 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2009 13:37)
#18 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

@Martina guck mal Thread Name "11.10.-17.10.2009"

Nächste Woche Montag oder Dienstag wirds interessant... Obwohl wie ich sehe dürfte Graz ebenso stürmisch werden.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 13:39
avatar  Salvi
#19 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

Sturm ist bei uns immer ein recht großes Problem, bin gespannt was da auf uns zukommt und ich hoffe, dass es bei uns keine allzu großen Schäden gibt, davon hatten wir heuer schon mehr als genug ...


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 13:39
avatar  ( gelöscht )
#20 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

@ Hansi:: Sorry ich dacht heute hast du gemeint!

Also können wir nächste Woche unsere Winterklamotten rausnehmen oder?


Lg Martina Graz


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 14:12
#21 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

Jo würd ich raten Sonst fängst du dir nochwas ein.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 14:47 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2009 14:48)
avatar  ( gelöscht )
#22 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

@hansi & salvi: vielen dank für eure ausführlichen berichte! viel mehr, im bezug zum schnee, kann man eigentlich somit nicht mehr sagen;)

sturm: salvi ja stimme dir zu, das 90km/h doch etwas suspekt scheinen.............aber auch die vorhersage für den südosten österreichs! wo immerhin die rede von 60-70km/h ist! also wenn der wind bei uns ca. 50km/h einmal erreicht (ohne gewitter), so ist dies schon "seltsam" für diese region!

zur aktuellen lage noch bei uns: nach nun doch etwas längeren NS pausen, hat soeben wieder leichter bis mäßiger regen eingesetzt! von gewittern bei uns war ja auch die rede, aber ich weiß nicht so recht...........1. hat es keine einstrahlung bei uns gegeben und 2. fast durchwegs regnerisch...........aber wie salvi schon einmal sagte: alles ist möglich................


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 14:50 (zuletzt bearbeitet: 10.10.2009 14:51)
#23 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

@Bettina Forecast ist nun da.

http://www.stormhunters-austria.com/t301...t-Samstag-.html

In der Nacht könnte es bei Eintreffen der extremen Kaltluft, Energie genug sein sodass Gewitter möglich sind.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 14:55
avatar  ( gelöscht )
#24 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

danke!
na bumm, nächtliche gewitter 1. bei der jahreszeit und 2. der "kälte" ;) okay...........also stelle ich mich schon einmal auf eine unruhige nacht ein, und hansi............falls echt ein starkes gewitter bei uns niedergehen sollte, dann klingelt wieder dein handy , ausser es ist noch nicht so spät;)
lg


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 14:59
#25 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

Geht klar.

Schauen wir mal natürlich könnte es auch bei Regen (stärkeren) bleiben. Abwarten eben.


 Antworten

 Beitrag melden
10.10.2009 15:02
avatar  ( gelöscht )
#26 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

wollt grad ein PS noch dranhängen, aber................lol

also ich sah gerade das nun die ZAMG die windstärken wieder herabgestuft hat??????!!!!!!!!!!!! bin gespannt, wie oft sich die modelle bis dahin noch ändern werden;)
lg


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2009 11:53 (zuletzt bearbeitet: 11.10.2009 12:02)
#27 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

So Salvi hat mich heute schon angeschrieben wegen der Lage für morgen (leider etwas länger auf gestern noch gewesen) und wie ich nun in denn Karten sehe wird es sehr deftig morgen zugehen. Gewaltige Niederschlagssummen werden gerechnet. Was mich aber vor allem verwundert dass es morgen Vormittag ganz im Süden, nocheinmal labilisierte Luftmassen geben könnte. Bei konvektiven Schauern könnte da die Schneefallgrenze lokal noch weiter sinken als angenommen und bei diesen Höhenwind wäre auch mehr nochmal möglich. Mal abwarten bis heute Abend.

PS: Derselbe Effekt tritt heute in Deutschland auf, dort kommt die Kaltluft heute schon rein (Extrem kalte Luft) und auch bei unseren Nachbarn sollte es vorderseitig nocheinmal labilisieren und es sind Gewitter möglich. Hier der Estofex Forecast der speziell vor Tornados warnt: (klar bei diesen Höhenwinden)

In Antwort auf:
A level 1 was issued for the southern Netherlands and NW Germany mainly for tornadoes.

With the approaching upper trough, a region of very strong DCVA affects the SW North Sea and the Netherlands in the early afternoon. In the southern part of the Netherlands and NW Germany, deep layer shear will increase to values between 15 and 30 m/s in an environment with some hundred J/kg CAPE. SRH3 should reach values between 150 and 250 m²/s² which favors rotating updrafts. Rich BL moisture leads to a low cloud base and, combined with about 100 J/kg MLCAPE in the lowest 3 km and 10 - 15 m/s low level shear, to a chance of tornadoes. The tornado threat should be greatest in the late afternoon, decreasing in the night hours when shear and instability decrease.



 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2009 12:06
#28 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
avatar

Nach genauer Karten Durchsicht sind morgen vor allem übern Adria Bereich bis Slowenien hinauf am Vormittag Tornados möglich. Nicht auszudenken wenn sich bis weiter nach Österreich Labilität aufbauen könnte und die Kaltfront 3 Stunden später kommt dann würde das gleiche für den Süden Österreichs gelten. Wie gesagt warten wir ab.


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2009 12:07
avatar  ( gelöscht )
#29 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

morgen hansi schnell geweckt;)

also heute nacht kommt ja dann diese markante KF aus NW, die dann vor allem in der zweiten nachthälfte wieder für starken NS sorgt, dazu almählich schon mal auf den bergen stürmisch. im norden soll die schneefallgrenze bis zum abend auf 1000m sinken, im süden wärmer bedingt durch starkem nordföhn, deshalb da auch am nachmittag trockenes wetter...........gewitter und regen werden dann eigentlich "nur" mehr für den norden und osten gesagt.............


 Antworten

 Beitrag melden
11.10.2009 12:09
avatar  ( gelöscht )
#30 RE: 11.10.-17.10.2009 - Diskussionsthread Wetterlage *brrr*
Gast
( gelöscht )

hansi? willst mi schocken


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!