01.07.2009 - Superzelle + Whales Mouth @ Leibnitz

01.07.2009 - Superzelle + Whales Mouth @ Leibnitz

01.11.2009 05:59
#1
avatar

Hi@all

Und noch ein Nachtrag meiner vergangenen Chasings, ich belasse den Text mal im Original...

Zitat

Heute gab es eine saftige Überraschung für mich und auch für meinen Chasing Kollegen Michael. (Mike Graz) Eine schön organisierte (dies war die Tage ja mangelware) Linie am späteren Nachmittag vom Burgenland hereinkommend versprach zumindest lt. Radar mal nicht allzu großes, da es des öfteren nun so war aufgrund der mangelnden Scherung dass es die Zellen kaum richtig hereinschaffen in die Steiermark. Doch heute wars anders. :)


Am Grazer Flughafen erkannte ich erstmals einen Böenfront bzw. Shelf Ansatz rausschiemern. Also ab ins Auto und weiter Richtung Süden, wo sich lt. Radar bereits die Linie verstärkt hatte.


nach ein paar Kilometer sah man bereits die prachtvolle Zelle.


Hier wunderbar bereits zu sehen wie schön linear das ganze war, also wirklich einmal wieder eine schön kompakte organisierte Zelle.


Kurzer Halt bei Gralla (3km vor Leibnitz) bot sich dieses mächtige Bild.


Mittlerweile auch schon SZ verdächtig nachdem die Zelle bereits eine 30 minütige starke Lebensdauer aufwies. Noch dazu war Rotation deutlich erkennbar etwas später, aber das kommt noch.


langsam gings rund, kurz nach Gralla sehr turbolenter Aufwindbereich.


und auch bereits ein Funnelverdacht nachdems wie man auf folgenden 3 Bildern sieht doch äußerst verdächtig aussieht.


paar Sekunden später...


wieder ein paar Sekunden + kontrastverstärkt.

Am Leibnitzer Chasingpoint angekommen gleich mal diese Bilder...




Irre Dynamik + Rotation erkennbar.


Wirklich beeindruckend... auch ein kleines Video dazu wo man die Rotation erkennt:






von jedem Winkel beeindruckend.


hier sieht man auch schön wie die Eisschicht durchleuchtet, lt. eines Kollegen der in der Nähe von Leibnitz wohnt und sich in der Zelle befand, gab es 1-2 cm Hagel. Leider aber erst recht spät erfahren.


hier gut zu sehen ein "Whales Mouth"


Leichte Abschwächung aber optisch immer noch sehr beeindruckend.




und auch schon das letzte Bild aus Leibnitz, flüchteten dann wieder nach Graz.

Bis Bald.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!