23.05.2012 - Gewitter Streifschuss inkl. möglicher Funnel @ Scheibbs (NÖ)

23.05.2012 - Gewitter Streifschuss inkl. möglicher Funnel @ Scheibbs (NÖ)

23.05.2012 20:57
avatar  Denisa
#1
avatar

Heute gabs ja wieder einige interessante Gewitter zu beobachten. Während eine Gewitterzelle die am Nachmittag über Scheibbs zog nichts besonderes als kurzzeitigen Starkregen und etwas Donner mitsich brachte konnte ich bei einem zweiten Durchgang bzw. bei einem Streifschuss einer Gewitterlinie die sich um ca. 19 Uhr bildete interessantere Strukturen beobachten.

Nachdem der Himmel zunächst nur langweilig grau war und es mäßig regnete dachte ich mir nicht wirklich heute noch Strukturen erkennen zu können. Trotzdem wagte ich einen Blick aus dem Fenster... und dann konnte ich garnicht mehr weg. ^^

Hier ein paar Bilder dazu...







Links im Bild ist eine (mögliche) Funnel schwach zu sehen...


auf den nächsten Bildern ebenso...


Hier nochmal Kontrast verstärkt (leider zu nah ran gezoomt, daher schlechte Quali)


nach ca. 5 Minuten war sie immer noch schön zu sehen. Wieder etwas Kontrast verstärkt.


Nach einigen Blitzen und Starkregen beruhigte sich die Lage wieder und der Spuk war vorbei :)


Mehr war heute nicht mehr drin, aber dafür das es das erste (strukturreiche) Gewitter hier in Scheibbs war & es dazu noch ein Funnelverdacht gibt, bin ich zufrieden.

Hoffe die Bilder gefallen. Bis zum nächsten Mal.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 02:33
#2
avatar

hehe, toller Bericht & gute Ausbeute für ein Küchen- bzw. Wohnzimmerfensterchasing :)

bezüglich Funnel, wie gesagt könnte einer gewesen sein. ;)


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 07:00
avatar  stoani
#3
avatar

Schöne Bilder ! Danke dafür !


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 07:53
avatar  Michael
#4
avatar

Schöne bilder denisa danke!


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 10:31
avatar  Ronny
#5
avatar

Schaut auf jeden Fall verdächtig aus - is sogar schon am Bild drüber erstmalig zu sehen wost es angesprochen hast, wennst genau schaust sogar schön konisch.

Ich war so frei und hab dein Bild bissl verunstaltet, sry :)


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 15:09
avatar  Denisa
#6
avatar

Na da schau her, jetzt wo dus sagst :)

Ich habs erst dann entdeckt als sie richtig schön hervor stach. 10 Minuten lang war sie zu sehen, erst dann löste sie sich langsam wieder auf...
Zwecks Rotation kann ich leider nix sagen da sie einfach zu weit weg war.


 Antworten

 Beitrag melden
24.05.2012 15:56
#7
avatar

Zitat von Denisa
Na da schau her, jetzt wo dus sagst :)

Ich habs erst dann entdeckt als sie richtig schön hervor stach. 10 Minuten lang war sie zu sehen, erst dann löste sie sich langsam wieder auf...
Zwecks Rotation kann ich leider nix sagen da sie einfach zu weit weg war.



Auf fast allen Bildern ist die vermutliche Funnel zu sehen ^^ hab dir das gestern nur vergessen zum sagen.

Grundsätzlich kann man aus dieser Entfernung kaum Rotation erkennen, doch die lange Lebensdauer dieser Struktur & vor allem weil es wohl über längere Zeit eine glatte bzw. konische Form gab spricht für einen rotierenden Funnel. Gut auch hier zu sehen: http://files.homepagemodules.de/b192007/f2t4719p72168n3.jpg (glaube sogar es könnte eine Verbindung zur oberen Wolkenstruktur gegeben haben)


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!