08.04.2014 - Heftige Gewitterzelle (Starkregen, Hagel + Mesoverdacht) @ Dürnkrut (NÖ)

08.04.2014 - Heftige Gewitterzelle (Starkregen, Hagel + Mesoverdacht) @ Dürnkrut (NÖ)

11.04.2014 12:28
avatar  Andreas
#1
avatar



Hallo@all - Der Dienstag schien bereits mehrere Tage davor äußerst interessant zu werden, was eine erste heftige Gewitterlage in Österreich betrifft. Spätestens nach der Extremwettervorhersage (Forecast) unseres Obmanns Hans-Juergen stand für mich dann fest, dass ich in meiner Gegend definitiv auf der Lauer sein muss. Gegen 14 Uhr war es auch soweit. Im Zuge einer vorgelagerten Konvergenz bildeten sich zuerst rund um Horn & Gars am Kamp (NÖ) mehrere eher noch kleine Schauer- & Gewitterzellen. Zu diesem Zeitpunkt rief mich dann auch schon unser Obmann an & überzeugte mich davon los zu fahren. Mehrmals betonte er, dass diese kleinen Zellen ausgehend einer Konvergenz entstanden sind & sich mit hoher Wahrscheinlichkeit Richtung Osten eine kräftige Einzelzelle (mit Liniencharakter) bilden wird. Also startete (stets verbunden mit unserem Obmann der mich perfekt zur Zelle navigierte) ich von Schwechat nach Nordosten durch & zwar über die S1 auf die A23 & dann entlang der B8 Richtung Dürnkrut/Hohenau an der March. Es sollte sich alles als goldrichtig herausstellen. Bereits während der Fahrt war klar zu erkennen, dass sich die Zelle tatsächlich zu einem Schwergewitter formiert. Auch andere Sturmjäger von uns waren zu diesem Zeitpunkt schon dran an dieser Zelle, wie zb. Rocky, siehe: 08.04.2014 - Gewitterzelle @ Weinviertel (NÖ) Leider hatte er weniger Glück & kam aufgrund der schnellen Zuggeschwindigkeit nicht mehr hinterher. Ich dagegen hatte mittlerweile im Raum Dürnkrut vorderseitig genügend Zeit um mich sogar noch nach einem guten Aussichtsplatz (mit Blickrichtung Westen) umzusehen. Gegen 16 Uhr erreichte mich die Zelle wie geplant in voller Pracht & ich glaube folgende Bilder sprechen nun wohl eine eigene Sprache:


















































Alle Fotos sind zwischen 16:12 & 16:42 im Raum Dürnkrut bzw. Niederabsdorf entstanden. Die Zelle brachte neben Starkregen, stürmischen Windböen kurzzeitig auch kleinen Hagelschlag. Hoffe euch gefällt der Bericht.


 Antworten

 Beitrag melden
12.04.2014 15:15
#2
avatar

Sehr fesche Zelle & nachdem du mir erzählt hast, dass du zumindest kurzzeitig Rotation im Aufwindbereich erkennen konntest erhärtet sich somit natürlich ein Mesoverdacht.

Spiele übrigens auch gerne beim nächsten mal Navi.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!