ENTWARNUNG - SALZBURG - OBER & NIEDERÖSTERREICH

01.05.2010 17:32 (zuletzt bearbeitet: 01.05.2010 21:54)
#1 ENTWARNUNG - SALZBURG - OBER & NIEDERÖSTERREICH
avatar

Entwarnung: 21:55

Kräftigere Niederschläge sind durchaus noch überall in Niederösterreich in der ersten Nachthälfte zu erwarten aber im Grunde kann man nun aufgrund immer schwächer werdender Radarechos + anderen Faktoren (diese eine Verstärkung kaum mehr zulassen) Entwarnung geben.

---

Update: 21:10

Weiterin besteht Gefahr aufgrund des vielerorts lang anhaltendem Starkregens vor lokalen Überflutungen. Auch Sturmböen sind nun vor allem im Raum Amstetten (Niederösterreich) bei Eintreffen des Hauptkerns zu erwarten.

---

Update: 20:30

Lt.Spottermeldung von wutzididi In Garsten (Steyr-Land) blitzt und donnert es aus Südlicher Richtung (Ennstal). Mit Sturm und Starkregen! In weiterer Folge wurde nun die Warnung aufs westliche Niederösterreich erweitert, es besteht nun vor allem die Gefahr vor lokalen Überschwemmungen.

Warnung an UWZ abgesetzt

Update: 19:45

Leichte Schwächephase nun über den südlicheren oberösterreichischen Bergland und dennoch aktuelle gerade im Bezirk Gmunden bereits 9 Feuerwehr Einsätze bez. Überflutungen lt. Stormhunters-Austria Spotter/Chaser Oliver Babos. Nach wie vor immer noch Starkregen in diesen Gebieten. In weiterer Folge könnte es nun auch bald das westliche Niederösterreich betreffen.

Warnung an UWZ abgesetzt. Update erfolgt.

---

Update:19:22

Zelle steht nun kurz vor Wels (Nordteil) bis Pettenbach (Südteil) (Oberösterreich) runter. Besonders nun in diesen Gebieten sowie im engerem Umkreis ist nun Vorsicht geboten.
---

Update: 19:08

Weiterhin äußerst starke Intensität bei der Zelle (event.Superzelle) in Oberösterreich. Sie befindet sich nun etwa 50 km südwestlich von Linz und schreitet weiter Richung Nordosten fort. Auf deren Zugbahn kann es nach wie vor zu kräftigen Hagelschlag sowie Sturmböen und Starkregen kommen.

---

Update: 17:55

Achtung an der Vorderseite des Gewitterclusters hat sich dieser nun doch sehr verstärkt. Vor allem im Raum Vöcklabruck ist in nächster Zeit mit Platzregen, Hagel und auch Sturmböen zu rechnen. Bitte um Vorsicht.

---

Aufgrund des Durchzuges einer weiteren schwachen Kaltfront muss man vor allem wieder über Salzburg und Oberösterreich in den nächsten Stunden mit Gewittern und Starkregenschauern rechnen. Auch Hagel sowie Sturmböen sind nicht auszuschließen. Lt. Spotter "floezn" gibt es bereits Starkregen sowie Blitze übern Salzburger Flachgau, ein erster Gewittercluster zieht herein.

UWZ Warnung abgesetzt.

Update erfolgt.
---


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 17:56
#2 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 17:55


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 19:09
#3 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 19:08


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 19:23
#4 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 19:22


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 19:47
#5 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 19:45


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 20:30
#6 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 20:30


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 21:15
#7 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Update: 21:10


 Antworten

 Beitrag melden
01.05.2010 21:54
#8 RE: WARNUNG - SALZBURG - OBERÖSTERREICH
avatar

Entwarnung: 21:55


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!