Forecast - Sonntag - 30.05.2010

30.05.2010 05:56 (zuletzt bearbeitet: 31.05.2010 02:00)
#1 Forecast - Sonntag - 30.05.2010
avatar

---UPDATE---

Zeitraum aufgrund weiterhin möglicher Überflutungsereignisse auf 8 Uhr Früh ausgeweitet.

---UPDATE---

heute wird unsere warme Periode vorerst mal beendet. A Tuscher kommt.


© Hans-Jürgen Pross - Forecast - Ausgegeben am 30.05.2010 um 6 Uhr - Gültig ab 8 Uhr bis 8 Uhr Früh Montag

Strichliert: Sehr geringe Unwettergefahr ab 15 %
LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%

Ein mächtiges Tiefdruckgebiet verlagert sich von der deutschen Nordsee in Richtung Polen. Davon ausgehend wird Österreich heute von einer markanten Kaltfront überquert, diese auch längerfristig nun für Abkühlung sorgen wird. (kaum mehr als 10 bis 17 Grad nächste Woche) Die Kaltfront steht schon frühmorgens mit geschlossener Bewölkung und heftigen Regengüssen von Vorarlberg bis nach Oberösterreich und breitet sich recht zügig mit aufkommenden Gewittern auf das gesamte Bundesgebiet aus. Die Temperaturen bewegen sich im Westen (Vorarlberg,Tirol,Salzburg) durch einsickernder Kaltluft und Regen heute nur mehr zwischen 9 und 15 Grad. Weiter südöstlich dagegen von Klagenfurt südostwärts über Graz und bis etwa Neusiedl am See sollte zumindest bis Mittag sogar noch die Sonne zum Vorschein kommen. In diesen Gebieten kann sich die Luft dadurch nochmal recht kräftig vorderseitig erwärmen. (Zumeist um 20 Grad aber auch Werte bis zu 23 oder sogar 24 Grad wie etwa im Raum Bad Radkersburg sind noch einmal möglich) Dadurch kann sich auch ausreichende Labilität (700-1200 J/kg) im äußersten Süden und Osten Österreichs bilden. ACHTUNG In Verbindung mit guten Windfaktoren (Höhenwind,Scherung=moderat) sowie erhöten Hebungsprozessen (im Zuge des Kaltfrontdurchganges) könten sich im gekennzeichneten LEVEL 2 und LEVEL 2+ (noch etwas wahrscheinlicher) Bereich durchaus sehr heftige Gewitter entwickeln. Es ist mit starken Sturmböen (Downbursts), Hagelschlag (bis zu 3cm) und Starkregen (Überflutungsgefahr) zu rechnen. Auch der eine oder andere Tornado kann mitunter nicht ausgeschlossen werden bei rotierenden Gewitterzellen. Auch bis in die Nacht hinein muss man immer wieder noch mit gewittrigen Starkregenschauern vielerorts rechnen sodass sich eventuell auch eine Hochwasserlage einstellen könnte. Wir bleiben auf jeden Fall dran. Aktive Warnungen gibt es wie immer bei uns im Forum in der Warnungsabteilung.

Zitat
Hauptgefahr Level 1 Gewitter möglich (Starkregen, Hagel <1cm, Sturmböen)
Hauptgefahr Level 2 Organisierte Gewitter möglich (Starkregen, Hagel >2cm, schwere Sturmböen)
Hauptgefahr Level 2+ Organisierte Gewitter wahrscheinlich (Starkregen, Hagel >3cm, schwere Sturmböen, Downbursts, Tornadochance)


-


 Antworten

 Beitrag melden
31.05.2010 02:00
#2 RE: Forecast - Sonntag - 30.05.2010
avatar

---UPDATE--- siehe oben.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!