18.06.2010 - Wetterfotos aus dem Tullner Bereich

18.06.2010 - Wetterfotos aus dem Tullner Bereich

21.06.2010 20:48
avatar  Rocky
#1
avatar

Hallo zusammen,

Im entsprechenden Tagesthread vom Freitag den 18.6.2010 schrieb jemand, dass es im Tullnerfeld heftig regnete und auch hagelte. Ich war zu dem Zeitpunkt in Lagenlebarn auf dem Fliegerhorst bei einem Tag der offenen Türe und habe da ein paar Fotos machen können. Mehrmals kam dann auch hier Starkregen vom Himmel, wobei der Hauptbereich wohl eher direkt über Tulln Richtung Wienerwald gezogen ist. Auch einige nähere Blitze waren dabei. Auf den Fotos kommts leider wieder nicht ganz so intensiv rüber, aber es war schon ordentlich dunkel am Himmel und aus Richtung Tschechien kam immer eine mächtig schwarze Wand herüber.

Blickrichtung direkt nach Tulln bzw. weiter Richtung St.Pölten






Rechts hinten erkennt man schon den nahenden Starkregen zwischen Tulln und Wienerwald.






Schöne Grüße,
Klaus


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:02
avatar  isak
#2
avatar

Schöne Fotos und super Kulisse!!
DANKE!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:08
#3
avatar

Super Bilder :) Da dürfte auch wenn mich nicht alles täuscht ein schöner Böenfrontansatz dabei sein. Sehr fotogen das Ding :)

Danke dir ;)


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:13
avatar  Rocky
#4
avatar

Danke. Leider habe ich noch recht wenig Ahnung was man auf den Fotos genau alles sieht. Aber wäre cool wenn ihr mir hier erklären könnt was ich da so alles fotografiert hab ;-)


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:30
#5
avatar

Die Bilder san echt net schlecht! Danke :)


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:32
avatar  Salvi
#6
avatar

Super Bilder, danke!

Kleine Ergänzung: besonders im Raum Grafenwörth hat es sehr stark geregnet! Am Tag danach bin ich dort eine Runde gefahren und es stehen selbst heute noch zahlreche Felder und Wiesen unter Wasser! Ein gutes Beispiel ist das "Erdbeerland" bei Grafenegg - dort sind die Früchte fast nicht zu ernten, die Zufahrtstraße ist ein Schlammfeld....


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:41
#7
avatar

Traumhafte Bilder und wirklich super Kulisse! Weiter so Rocky und Danke.
-


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:45
avatar  ( gelöscht )
#8
Gast
( gelöscht )

Klasse Fotos !

Es war so um 17:30 da war ich in Tulln mit dem Auto unterwegs , der Regen war häftig . Und bei mir zuhause uber haupt nix kein regen usw. nur bewölkt.
Und ich Wohne nicht weit weg von Tulln.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 21:47
#9
avatar

Die Bilder sind ein Traum!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 22:10
avatar  Rocky
#10
avatar

Besten Dank fürs Lob! Gerne mache ich so weiter wenn ich immer so gute Gelegenheiten hätte ;-). Habe von Ende Mai vorerst noch eine Böenfront auf Lager. Die Fotos sind dann zwar alles andere als Aktuell aber trotzdem nett anzusehen, dank meinem geschrotteten PC konnte ich die nochnicht verarbeiten.

@ Stromi: Die Fotos entstanden zwischen 16:30 und 18:10. Das Foto mit dem Starkregen auf dem Vorfeld um 17:14, passt also gut zusammen.

PS: Auf dem Heimweg von Tulln fuhr ich von Stockerau Richtung Ernstbrunn, da rollte aus Richtung Grossmugl noch eine sehr schöne Böen- bzw. Regenfront auf mich zu die so tief war, dass sie den Gipfel des Michelberges (409 Seehöhe, also quasi ein 100m Hügel über dem sonstigen Level ) einhüllte. Dank des Regens konnte ich keine Fotos davon machen :-(.


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 23:14
avatar  o0ink
#11
avatar

Toller Bericht, danke!


 Antworten

 Beitrag melden
21.06.2010 23:50
avatar  Sekai
#12
avatar

der breite weite blick macht erst bewust was sich da für massen bewegen ... toll geschossen, kompliment ^^


 Antworten

 Beitrag melden
22.06.2010 20:34
avatar  ( gelöscht )
#13
Gast
( gelöscht )

Zitat von Rocky
Besten Dank fürs Lob! Gerne mache ich so weiter wenn ich immer so gute Gelegenheiten hätte ;-). Habe von Ende Mai vorerst noch eine Böenfront auf Lager. Die Fotos sind dann zwar alles andere als Aktuell aber trotzdem nett anzusehen, dank meinem geschrotteten PC konnte ich die nochnicht verarbeiten.

@ Stromi: Die Fotos entstanden zwischen 16:30 und 18:10. Das Foto mit dem Starkregen auf dem Vorfeld um 17:14, passt also gut zusammen.

PS: Auf dem Heimweg von Tulln fuhr ich von Stockerau Richtung Ernstbrunn, da rollte aus Richtung Grossmugl noch eine sehr schöne Böen- bzw. Regenfront auf mich zu die so tief war, dass sie den Gipfel des Michelberges (409 Seehöhe, also quasi ein 100m Hügel über dem sonstigen Level ) einhüllte. Dank des Regens konnte ich keine Fotos davon machen :-(.


--------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------
SAFETY FIRST


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!