Forecast - Sonntag - 13.09.2009

13.09.2009 09:08 (zuletzt bearbeitet: 13.09.2009 09:33)
#1 Forecast - Sonntag - 13.09.2009
avatar

Hi@all


(c) Hans-Jürgen Pross - Forecast - Ausgegeben am 13.09.2009 um 9:00 - Gültig ab 10 Uhr Früh bis 6 Uhr Früh Montag

LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%

Lt. neuesten Berchnungen sollte es wiederholt kurz vorm heutigem Ereignis wieder eine kleine aber wo möglich ausschlaggebene Änderung geben. Im Westen und Norden startet der Tag bereits wieder bewölkt, nass und kühl bei Werten zwischen 12 und 16 Grad. Im Südosten dagegen wo auch Bewölkung lange simuliert war bis gestern Abend gibt es derzeit aber einen schön ausgeprägten Trockenbereich. (Dry Slot) Dadurch dominiert hier nun noch für einige Stunden ungetrübt die Sonne und es kann sich wiederholt die Luft erwärmen. Vom Klagenfurter Becken bis ins Mittelburgenland sind also wieder Werte bis zu 24 Grad möglich. Gegen frühen Nachmittag allerdings sollte sich über Friaul (Italien) bis nach Salzburg hinauf ein MCS bilden, dieser recht rasch Richtung Südosten mit gewittrig durchsetzten Starkregen vorrankommt. Im Zuge dessen kann es bereits am Nachmittag über Kärnten und der Obersteiermark zu lokalen Überschwemmungen sowie Murenabgängen kommen. Gegen späteren Nachmittag und am Abend wird auch der äußerste Südosten erreich und vor allem hier kann man auch davon ausgehen dass es wieder zu einzelnen heftigen Gewittern kommt. Auch also nicht ausschließen dass es örtlich zu Hagel und Sturmböen kommen kann. (Level 2 Bereich) Hauptproblem sollte aber heute wieder einmal der starke und vor allem langandauernde Regen sein der die Überschwemmungsgefahr auch im Süden natürlich erheblich ansteigen lassen wird. Erst in der 2. Nachthälfte sollte der Regen großteils nachlassen. Es wird eine Spur kälter nach diesem Ereignis.


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!