ENTWARNUNG - SCHNEE - NORDALPEN

12.10.2009 08:45 (zuletzt bearbeitet: 18.10.2009 10:46)
avatar  Salvi
#1 ENTWARNUNG - SCHNEE - NORDALPEN
avatar

Update ENTWARNUNG 18.10.2009 10:45

Es wird zwar auch heute in einigen Regionen noch Schneeschauer geben, allerdings nichtmehr so intensiv und anhaltend wie in den letzten Tagen. Somit kann für den gesamten Bereich ENTWARNUNG gegeben werden.
Wenn es in den nächsten Tagen zu einem starken Temperaturanstieg kommt und dementsprechend auch die Lawinengefahr steigen wird, so werd ich dazu einen eigenen Warnthread eröffnen. (Momentan liegt die Lawinenwarnstufe verbreitet bei Stufe 2!)

Schönes Wochenede noch!

_________________________________________________________________________________


Update 17.10.2009 10:00

Heute kann es in den Nordalpen (Vorarlberg, Nordtirol, Salzburg und im südlichen Oberösterreich) noch einmal zu Neuschneemengen von bis zu 30cm Neuschnee oberhalb von 700-1000m geben.
In den Tälern unter 700m handelt es sich meist um Regen, die Warnung gilt nur für höhergelegene Regionen. Zu Problemen auf Straßen etc. wird es nur über 800m Seehöhe kommen.
Update bzw. Entwarnung folgt


16.10.09 12:00 Uhr

Heute kommt es von Norwesten her immer wieder zu kräftigen Schneeschauern, auf den Bergen der Nordalpen können nochmal bis zu 50cm Neuschnee zusammmenkommen. Vor allem am Nachmittag schneit es über ca. 500m Seehöhe in Oberösterreich und Niederösterreich, wobei in den Voralpen bis zu 10cm Neuschnee und in der böhmischen Masse zwischen 5 und 10cm Neuschnee zusammenkommen. Am Abend kommt es auch im Westen wieder zu starken Niederschlägen, der Schneefall wird generll häufiger, am Abend liegt die Schneefallgrenze zwscihen ca. 400m im Osten und 800m im Westen.
Im Donauraum und im Osten wird der Wind lebhaftt, warnrelevante Böen sind nicht zu erwarten.
Update folgt



Update 15.10.09

Guten morgen! Warnungsupdate bis heute Abend, ggf. folgt noch ein Update heute Nachmittag!

________________


Update 14.10.09

In der Nacht auf 15.10.09 kommt es östlich von Salzburg, vor allem in den Nordalpen wiederholt zu Schneefall bis ins Flachland!
In den Nordalpen sind bis zu 20, vl. 25cm zu erwarten, in den Voralpen sowie der böhmischen Masse bis zu 10, vl 15cm, im Hügelland eventuell bis zu 5cm, ich Flachland wird der Schnee eher nicht liegen bleiben oder nur minimal. Trotzdem besteht in ALLEN genannten Gebieten die Gefahr winterlicher Fahrverhältnisse, um Vorsicht wird gebeten!


Update 13.10.2009 19:05

Die Warnung (siehe unten) bleibt selbstverständlich aufrecht.
HINWEIS: In Salzburg, der Steiermark und im südlichen Niederösterrecih sind einige höhere Straßen gesperrt bzw. schwer passierbar!
Befahren Sie Pässe und allgemein höhere Straßen nur mit Winterreifen, ggf. mit Schneeketten! Vorsicht, auch in tiefen Lagen kann es heute Nacht und morgen zu Problemen auf den Straßen kommen!

Schneeprognose:

in den Noralpen kann es in den nächsten 24 Stunden in höheren Lagen weitere 20 bis 40cm schnein, in Tallagen (über ca. 400m) bis zu 20cm

im Alpenvorland in Oberösterreich und Niederösterreich sind in den nächsten 24 Stunden bis zu 20cm Neuschnee in Lagen über 300m Seehöhe möglich

im Mühlviertel und im Waldviertel kann es in höheren Lagen bis zu 35cm, in Lagen zwischen 300 und 600m bis zu 15cm Neuschnee geben!

Ein Update folgt

_____________________

Update 15:02

Die Warnung (siehe unten) bleibt aufrecht. Eine Erweiterung gibt es - die Warnung ist nun für die Nordalpen, die Zentralalpen, sowie das nördliche Alpenvorland, das Mühl- und Waldviertel gültig! Im Alpenvorland und der böhmischen Masse kann es in den nächsten Tagen bis zu 25, in höheren Lagen (vor allem des Waldviertels) bis zu 35cm Neuschnee geben!

____________________

Diese Warnung betrifft die Nordalpen, von Vorarlberg, Tirol über Salzburg bis ins südliche Oberösterreich. Hier wird es bis morgen im Mittelgebirge, teilweise auch in höheren Tälern, tief winterlich! Neuschneemengen von bis zu 75cm sind zu erwarten (über ca. 1200m), in tieferen Lagen ab ca. 800m muss allerdings ebenfalls mit Schneefall gerechnet werden werden! Bezüglich der Schneefallgrenze folgen Updates, Schneemengen werden regional unterschiedlich sein.
Das Montieren von Winterreifen wird dringenest empfohlen, höher gelegene Passstraßen werden mit Sommerreifen sicher nicht befahrbar sein!
Weiters besteht die Gefahr, dass durch große Neuschneemengen Äste von Bäumen abbrechen können, besonders bei Laubbäumen, die noch Blätter haben.
Diese Gebiete werden auch vom starken Wind bzw. Sturm betroffen sein, hierzu folgt allerdings eine eigene Warnung.

UPDATE 16:45

Momentan siehts danach aus, als wäre es möglich, dass es im Hochgebirge der Nord- und Zentralalpen bis zu 100cm schneit, in Tallagen (über 600m) bis zu 75cm Neuschnee geben wird und auch in andere höheren Regionen Österreichs, wie z.B. im Mühl- und Waldviertel bis zu 25cm Neuschnee zusammen kommen können! Somit wäre denkbar, dass sich im Alpenvorland und im Bereich der Böhmischen Masse auch eine Schneedecke bildet und nicht nur in den alpinen Regionen!
Es kann zu erheblichen Verkehrsbehinderungen kommen, wir ersuchen daher alle LeserInenn dieser Warnung, unbedingt Winterreifen zu montieren! Weiters besteht die akute Gefahr von Schneebruch! Update folgt

Update folgt


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2009 10:13
avatar  Salvi
#2 RE: WARNUNG NORDALPEN
avatar

Update 10:10

Laut den neuesten Karten der Wetterzentrale (Neuschneeprognose) wird es im Hochgebirge über 100cm Neuschnee geben. Vor allem in den Nordalpen wird es auch in vielen Tälern erhebliche Schneemengen geben, auch im Waldviertel dürfte sich bis MIttwoch Abend eine Schneedecke ausgehen, vor allem in Lagen über 600m!

http://www.wetterzentrale.de/topkarten/fswrfmeur.html


 Antworten

 Beitrag melden
12.10.2009 16:40
avatar  Salvi
#3 RE: WARNUNG NORDALPEN
avatar

Update 16:40

Momentan spitzt sich die Lage zu, es ist nun sogar anzunehmen, dass es z.B. in doch recht niedrigen Regionen wie dem Wienerwald zu Schneefall kommen wird! Update folgt


 Antworten

 Beitrag melden
13.10.2009 19:10
avatar  Salvi
#4 RE: WARNUNG NORDALPEN
avatar

Update 19:05


 Antworten

 Beitrag melden
15.10.2009 07:58
avatar  Salvi
#5 RE: WARNUNG - SCHNEE - SALZBURG, OBER- und NIEDERÖSTERREICH
avatar

Update 15.10.2009 7:57


 Antworten

 Beitrag melden
16.10.2009 12:01
avatar  Salvi
#6 RE: WARNUNG - SCHNEE - SALZBURG, OBER- und NIEDERÖSTERREICH
avatar

Update 16.10.09


 Antworten

 Beitrag melden
17.10.2009 10:10
avatar  Salvi
#7 RE: WARNUNG - SCHNEE - NORDALPEN
avatar

update


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!