30.12.2009 - Tagesthread

  • Seite 1 von 2
30.12.2009 00:03 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 01:43)
#1 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Hi@all

Befinde mich noch in Weiz, Temperatur hier -1,0 Grad.

Übrigens danke an alle fürs posten der aktuellen Meldungen ;)
-


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 01:41
#2 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Aktuell - 0,8 Grad.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 05:57
#3 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Wieder in Graz bei -3,4 Grad


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 10:59
avatar  Salvi
#4 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Momentan 0°C und bedeckt


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 14:05 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 14:14)
avatar  mssolar
#5 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Sorry, dass auch heute und morgen nix aus Gewittern bei Euch werden wird. Da war wohl der (GFS)-Wunsch Vater des Gedanken meinerseits. Ich bin ehrlich, wahrscheinliche Prognosen muss ich das ganze Jahr lang machen, ich freu mich aber hin und wieder mich im mehr privaten Rahmen etwas aus dem Fenster lehnen zu dürfen)

Auch dass der Jahreswechsel fad verlaufen wird (und mit etwas Pech auch die ersten Tage 2010), mein Beileid.

mehr: http://wetterinfos.blogspot.com/2009/12/...-tage-2010.html

Hier heute TX 37,9 (!), mit der Möglichkeit einzelner Gewitter genau zum jahreswechsel.

Lg

Manfred


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 14:17
#6 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Danke für die Einschätzung... *grr* wenn auch eher fade Aussichten.

Derzeit aber recht föhnig bei 7,7 Grad


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 14:20 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 14:23)
#7 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

hmmn schöne Front vor Österreich nun zu sehen, also ganz ausschließen würde ich Konvektive Schauer nun auch wieder nicht. Wird mir doch nahe Österreichs heute recht viel Cape simuliert.


oha
-


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 15:01
#8 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
su

Mahlzeit!

Takt: 3°C, stark bewölkt.

hmm wenn es wirklich Schauer geben sollte, kann es heute Nacht wieder etwas rutschig werden...


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 15:06
#9 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Naja da es bei Frontdurchgang vorher nochmals recht föhnig mild wird (Böden also nicht unterkühlt) und auch nach Mitternacht die Temperaturen eher wieder leicht steigen werden ist dieses Problem heute wohl nicht so das Thema.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 15:07
#10 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Aktuell nun 8,1 Grad


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 18:22 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 18:23)
#11 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Zitat von superman9
Mahlzeit!
Takt: 3°C, stark bewölkt.
hmm wenn es wirklich Schauer geben sollte, kann es heute Nacht wieder etwas rutschig werden...



Zum teil greift der Föhn doch recht schlecht durch. Müsste man zuwarten aber auf alle Fälle stimmt ich nun Manuel doch zu. EInzelne Täler könnten durchaus bei Eintreffen des Regens Temperaturen um den Gefrierpunkt oder knapp darunter auch haben.
-


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 19:52
#12 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
su

takt: 0,7°C fallend


NOCH trocken


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 19:52
avatar  Salvi
#13 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

Also bei schon jetzt -1°C und recht dichter Nebel


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 20:06 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 20:07)
#14 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar

In der Höhe hat es derzeit fast überall in Österreich ab 1200m etwa Plusgrade. Wenn was runter kommt wohl nur Regen bzw. gefrierender Regen und das ist wiederum sehr gefährlich.

Temperatur hier wieder von + 2,8 auf +3,2 gestiegen. Mal sehen.


 Antworten

 Beitrag melden
30.12.2009 21:03 (zuletzt bearbeitet: 30.12.2009 21:07)
#15 RE: 30.12.2009 - Tagesthread
avatar


Was nun die Glatteisgefahr betrifft sollte vorerst mal im Süden Österreichs keine Warnung notwendig sein, ein Schauerbandausläufer der Front was nun gerade bei Österreich anklopft schien kurzzeitig gefährlich zu werden, hat sich aber nun wie erwartet in den Schauerkomplex bei Slowenien eingegliedert bzw. ist zerfallen.
-


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!