Forecast - Sonntag - 11.07.2010

11.07.2010 10:14 (zuletzt bearbeitet: 11.07.2010 11:08)
#1 Forecast - Sonntag - 11.07.2010
avatar

ein Forecast heute mal wieder.


© Hans-Jürgen Pross - Forecast - Ausgegeben am 11.07.2010 um 10:15 Uhr - Gültig ab 11 Uhr bis 4 Uhr Früh Montag

Strichliert: Sehr geringe Unwettergefahr ab 15 %
LEVEL 1: Geringe Unwettergefahr ab 25%
LEVEL 2: Erhöhte Unwettergefahr ab 45 %
LEVEL 3: Hohe Unwettergefahr ab 65 %
LEVEL 4: Sehr Hohe Unwettergefahr ab 85%


Weiterhin bleibt Mitteleuropa (mit Kern über dem Baltikum) im Bereich eines sehr markanten Hochdruckgebietes. Von daher dominiert im Großteil Österreichs erneut heute wieder die Sonne sowie auch im Süden und Osten zum teil wolkenloser Himmel mit lediglich einzelnen Quellwolken gegen Abend zu. Der Westen allerdings gelangt nun immer mehr in den Einfluss von hochlabiler, feuchter Warmluft. Dadurch steigt das Wärmegwitterpotential (Unwetter) speziell über dem Berg- und Hügelland in den westlichen Abschnitten Österreichs auch markant an. Vor allem im Bereich zwischen Linz, Wien und bis Graz dürften auch wieder Werte bis über 35 Grad heute durchaus realistisch sein, hier bleibt es auch bis zum Abend zumeist trocken und ungetrübt. Im Westen allerdings werden schon gegen Mittag (Vorarlberg, Tirol,Osttirol) erste Quellwolken enstehen und im Zuge dessen kommt es auch recht rasch zu ersten Wärmegewittern. In weiterer Folge bilden sich bis zum Abend auch im Großteil von Salzburg, Oberkärnten und der Obersteiermark einzelne teils heftige Schauer und Gewitter. ACHTUNG Gewitterbildungen könnten lokal heute durchaus wieder unwetterartig ausfallen. Vor allem im LEVEL 2 & LEVEL 2+ Bereich könnte es zu stationären (sehr magerere Scherung, von daher kaum Fortbewegung der Gewitterzellen) Schweregewittern kommen. Begleiterscheinungen dürften in der Regel wiederum heftigster Platzregen + in Verbindung von erhöten CAPE Werten bis zu 1800 J/kg (LEVEL 2+) auch größerer Hagel (2-5cm) und schwere Sturmböen (Downbursts, 130 km/h) sein. Abgesehen von Gewitterböen weht der Wind nach wie vor nur schwach. Gegen späteren Abend sowie in der Nacht lässt die Gewitteraktivität aber überall wieder nach. Aktive Warnungen erfolgen wie immer in unserer Warnungsabteilung.

Zitat
Hauptgefahr Level 1 Einzelzellen Gewitter möglich (Starkregen inkl Überschwemmungsgefahr, Hagel >1cm, Sturmböen)
Hauptgefahr Level 2 Multizellen + organisierte Gewitter möglich (Starkregen inkl Überschwemmungsgefahr,, großer Hagel >2cm, Sturmböen)
Hauptgefahr Level 2+ Organisierte Gewitter wahrscheinlich (Starkregen inkl Überschwemmungsgefahr,, großer Hagel >3cm, schwere Sturmböen (Downburst))


-


 Antworten

 Beitrag melden
Bereits Mitglied?
Jetzt anmelden!
Mitglied werden?
Jetzt registrieren!